polartours header c
Albatros Expedition North West Passage

Nordostgrönland & Jan Mayen

Die schönsten Landschaften auf diesem Planeten

Informationen über Nordost-Grönland & Jan Mayen

Der Nordosten Grönlands ist mit einigen der schönsten Landschaften der Welt gesegnet: Tundra, Berge und riesige Eisberge spiegeln sich in den ruhigen Gewässern der geschützten Fjorde. Im Nordosten Grönlands, der größten Insel der Welt, gibt es einige rekordverdächtige Merkmale. Dieser Teil des Landes ist Teil des Nordost-Grönland-Nationalparks, der mit rund 375,000 Quadratmeilen der größte der Welt ist.

Eine weitere beeindruckende Besonderheit ist der Kangertittivaq (Scoresby Sund auf Dänisch), eines der größten und längsten Fjordsysteme der Welt. Er ist so weitläufig, dass man leicht eine ganze Kreuzfahrt in diesem System verbringen könnte, ohne alles erkunden zu können. In diesem Teil Grönlands gibt es eine reiche Tierwelt, und Sie können das Highlight der Tierwelt, den Moschusochsen, sowie eine Vielzahl von Vögeln beobachten. Raben sind häufig anzutreffen, und halten Sie auch Ausschau nach dem Gerfalken, dem größten Falken der Welt. Halten Sie auch Ausschau nach Steinschmätzern, Spornammern, Polarhasen, Lemmingen und Hermelinen.

Die Anwesenheit von Lemmingen bedeutet, dass die Schnee-Eule brütet, aber viele von ihnen sind bereits nach Süden gezogen, wenn das Gebiet später in der Saison von vielen Kreuzfahrtschiffen frequentiert wird.

Aufgrund der Abgeschiedenheit ist die Chance, Eisbären zu sehen, größer als in anderen Teilen Grönlands. Dennoch sind diese vorsichtigen Tiere im Vergleich zu den Bären in Spitzbergen, die nicht gejagt werden, immer noch schwer zu fassen. Die Auswirkungen der Jagd sind zwar aufgrund der Tatsache, dass es in der gesamten Region nur eine einzige Gemeinde gibt, nämlich Ittoqqortoormiit, relativ gering, aber Walrosse und andere Robben sind dennoch auf der Hut.

Bei einem Besuch in der Nebensaison, wenn viele Seevögel mit dem Brüten fertig sind, ist die atemberaubende und einzigartige grönländische Landschaft mit den riesigen Eisbergen und den Herbstfarben sowie den prähistorisch aussehenden Moschusochsen der eigentliche Höhepunkt.

Interessante Fakten über Nordost-Grönland & Jan Mayen

Unser fachkundiger Guide sagt: „Grönland ist einer meiner Lieblingsorte – es ist einfach atemberaubend. Nach der Antarktis ist es eines der abgelegensten Gegenden der Welt, sogar die Inuit haben das Gebiet wegen der Schwierigkeiten, hier zu leben, verlassen. Ein echtes Highlight ist die Begegnung mit den „prähistorischen“ Moschusochsen - bemerkenswerte Kreaturen, die zusammen mit anderen Tierarten wie dem Hermelin oder dem Wolf von der kanadischen Arktis über die Spitze Grönlands eingewandert sind, um sich hier niederzulassen.

Vor nicht allzu langer Zeit wurden Karibu, Moschusochse und Wolf in Nordostgrönland von norwegischen Jägern in den 1920er und 1930er Jahren fast ausgerottet. Die Jagd wurde eingestellt, als es Dänemark gelang, ganz Grönland für sich zu beanspruchen (die Norweger nannten Nordostgrönland Eirik Raudes Land). Heute wird das riesige Gebiet von der dänischen Sirius-Hundestaffel patrouilliert, und die Zahl der Moschusochsen hat sich wieder erhöht, und auch die Wölfe kehren langsam zurück.

Es ist auch ein Zeugnis dafür, wie schwer es selbst für erfahrene Inuit-Jäger war, in dieser abgelegenen Region zu überleben.

Bilder von Nordost-Grönland & Jan Mayen

Greenland
Albatros Expedition Disko Bay
Albatros Expedition through north atlantic

Highlights in Nordost-Grönland & Jan Mayen

Tiere in Nordost-Grönland & Jan Mayen

Unsere Reisen nach Nordost-Grönland & Jan Mayen


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Polar Specialist