polartours header c

Schneesturmvogel: Was Sie wissen sollten

Unser Experte sagt… "Wenn Sie durch Gebiete mit viel Meereis reisen, werden Sie oft diese schönen Vögel um Ihr Schiff und Ihre Tierkreise fliegen sehen. Ihre Guides rufen in der Regel das öffentliche Adresssystem an Bord an, so dass jeder die Möglichkeit hat, an Deck zu kommen und die erstaunliche Seite von Snow Petrels in großer Zahl zu schätzen."

Der ikonische Schneesturm wurde erstmals von einem Naturforscher beschrieben, der mit Captain Cooks Expedition von 1777 segelte. Es ist sehr markant, weil es in der Tat schneeweiß über seinem ganzen Körper ist, mit Ausnahme seiner schwarzen Augen und Bill, und blassblaue Füße.

Der Schneesturmvogel ist einer von nur drei Vögeln, die über den geographischen Südpol fliegen - die beiden anderen Arten sind der antarktische Turmfalke und der Polarskua.

Schneesturmvögel haben eine Spannweite von nur 75cm (30") oder so, und ihr Flug beinhaltet mehr Flattern als ihre größeren Cousins, da sie nicht in der Lage sind, so viel Auftrieb zum Gleiten zu erzeugen. Sie neigen dazu, zusammen zu strömen, und es ist nicht üblich, Gruppen von Schneesturmvögeln auf Eisbergen thront zu sehen!

Sie haben Brutkolonien auf der Antarktischen Halbinsel und auf mehreren antarktischen Inseln errichtet. Trotz der großen Gesamtbevölkerung (vermutlich etwa 4 Millionen stark), versammeln sich Schneesturmvögel nicht wie einige andere Seevögel in riesigen Brutkolonien. Sie machen Nester in felsigen Spalten oder anderen geschützten Stellen und legen ihre Eier im Dezember ab.

Wie andere Sturmvögel und Fulmars bilden Schneesturmvögel ein wachsartiges Magenöl, mit dem sie die Küken füttern und sich auch auf langen Überwasserflügen ernähren. Sie können auch Projektil erbrechen diese stark riechende Flüssigkeit bei Raubtieren als Abwehrmechanismus! Ihre Haupternährung besteht aus kleinen Fischen, Krill und anderen Krebstieren, sowie Aas, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Es gibt nur wenige Raubtiere, über die sich erwachsene Schneesturmvögel Sorgen machen müssen, aber wie viele andere Seevögel sind ihre Küken anfällig dafür, von aggressiven Schnitzeljagden wie braunen Skuas getötet und gefressen zu werden.

Schneesturmvogel: Fotos & Videos

Snow Petrel

Schneesturmvogel: Häufig an diesen Spots gesichtet

Paulet Island

Paulet Island ist ein beeindruckender Anblick. Dieser kreisförmige Felsen hat einen Durchmesser von nur einer Meile, aber einen Vulkankegel, der in seinem Zentrum über 1100 Fuß hoch aufragt. Sie befindet sich etwa 3 Meilen von Dundee Island entfernt am nördlichen Ende der Antarktischen Halbinsel.

Paulet Island wurde erstmals 1839 kartiert und beherbergt eine riesige Pinguinkolonie. Etwa 100.000 brütende Paare von Adeliepinguinen leben hier, ein wirklich bemerkenswerter Anblick und Klang! Bei Ihrem Besuch werden Sie auch andere Seevögel sehen, darunter Krähenscharben, Schneesturmvögel und Seemöwen.

Ein weiterer faszinierender Aspekt von Paulet Island ist der historische Schutzraum, der auf das Jahr 1903 zurückgeht. Ein schwedisches Schiff wurde in der Nähe vom Packeis zerdrückt, und die Überlebenden des Wracks bauten eine Steinhütte, um sich vor den harten Winterbedingungen zu schützen. Es gibt auch einen Steinhaufen, der auf dem höchsten Punkt der Insel errichtet wurde und den sie benutzten, um auf eine eventuelle Rettung aufmerksam zu machen. Es gibt auch eine Grabmarkierung für ein Expeditionsmitglied, das leider nicht überlebt hat.

Da Paulet Island so dicht mit Wildtieren bevölkert ist, werden die Besucher in kleinen Gruppen von erfahrenen antarktischen Führern begleitet. So wird sichergestellt, dass die brütenden Vögel so wenig wie möglich gestört werden und der Unterschlupfplatz geschützt ist.

Auch Pelzrobben sind hier oft an den Ufern zu sehen. In der Hauptbrutsaison kann es vorkommen, dass einige der Wanderwege rund um die Insel gesperrt sind, weil so viele wunderbare Tiere hier ihre Jungen aufziehen.

Schneesturmvogel: Unsere Reisen, bei denen Sie dieses Tier sehen können


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Polar Specialist