polartours header c
Noorderlicht

Noorderlicht Arktis-Kreuzfahrten

Entdecken Sie die Arktis hautnah auf dieser persönlichen und abenteuerlichen Segelkreuzfahrt

Eine Polar-Kreuzfahrt an Bord der Noorderlicht

5 Bewertungen

Classic
Noorderlicht deck plan

Die schöne Noorderlicht wurde ursprünglich 1910 in Flensburg, Deutschland, als Dreimastschoner gebaut. Die meiste Zeit ihres Lebens diente sie als Feuerschiff in der Ostsee. Im Jahr 1991 kauften die jetzigen Eigner den Rumpf und rüsteten ihn nach den strengen Regeln des holländischen Schiffsregisters gründlich um.

Noorderlicht ist nun ein gut ausbalancierter Zweimastschoner, der überall auf der Welt segeln kann und daher das perfekte Expeditionsschiff für die Erkundung kleiner Inseln ist. Ihre offenen Decks bieten auch unter Segeln eine hervorragende Aussicht.

Die Noorderlicht bietet nur 20 Polarforschern in kleinen, aber komfortablen Doppelkabinen eine intime und exklusive Erfahrung. Alle Kabinen haben obere und untere Kojen, einen Stauraum und ein Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser. Die Gemeinschaftsduschen und -toiletten befinden sich auf dem gesamten Passagierdeck. Alle Kabinen haben eine kleine Luke in der Decke, die unterschiedlich groß ist, mit Ausnahme von Kabine 6, die ein kleines, verschlossenes Bullauge in der Decke, aber Lüftungsschlitze in der Tür hat. Gelegentlich - und je nach Wetterlage - öffnet die Besatzung alle Luken, wenn die Passagiere an Land sind, um das gesamte Unterdeck mit frischer Luft zu belüften.

Ihre qualifizierten Kapitäne verfügen über eine große Erfahrung mit den Polarmeeren. Zusammen mit dem Rest der Besatzung werden sie alles tun, um Ihnen eine wunderbare und unvergessliche Reise zu ermöglichen. Flexibilität ist das A und O bei Expeditionskreuzfahrten, und Ihre Crew kann und wird die Reiseroute ändern, um sie den Bedingungen anzupassen und Ihnen die bestmögliche Chance zu geben, die intensivsten Tier- und Naturerlebnisse in der Arktis und Antarktis zu erfahren. Die Bereitschaft, auf luxuriöse Einrichtungen zu verzichten, ist eine Grundvoraussetzung an Bord eines historischen Traditionsseglers - das ist echte Entdeckung! Die Routen von

Noorderlicht sind so konzipiert, dass Sie möglichst viel an Land erleben können. Wenn es die Wetter-, See- und Eisverhältnisse zulassen, werden Sie jeden Tag einen Landausflug unternehmen. Diese dauern zwischen drei und sechs Stunden und führen durch unwegsames Gelände. Sie haben ausreichend Zeit, um die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die Geologie und die Geschichte der Menschen in jedem Gebiet zu erkunden.

Annehmlichkeiten an Bord der Noorderlicht

bar

Bar

binoculars

Beobachtungsdeck

zodiac fleet

Zodiac Fleet

Essen & Trinken an Bord der Noorderlicht

Der Koch serviert täglich drei köstliche internationale Mahlzeiten, die im Speisesaal gemeinsam eingenommen werden.

Die Nachhaltigkeits-Philosophie der Noorderlicht

Zu unseren Nachhaltigkeitszielen gehören vor allem die aktive Verringerung der Auswirkungen und Emissionen unserer Schiffe, Investitionen in neue Technologien und die kontinuierliche Verbesserung unserer vorhandenen Ressourcen. Wir haben auch einen neuen emissionsarmen Motor in unser Veteranenschiff Ortelius eingebaut. Dieser Motor entspricht allen aktuellen Umweltvorschriften. Eine weitere wichtige Verpflichtung zur Nachhaltigkeit ist die Verwendung von schwefelarmem Marinegasöl (LSMGO), das einen Schwefelgehalt von weniger als 0,1 Prozent aufweist. Wir begrenzen die Abfallproduktion an Bord, indem wir so oft wie möglich recyceln und Einwegplastik verbieten. Auf diesem Schiff werden keine Strohhalme, Plastikbecher oder einzeln verpackte Butter, Joghurt und Marmelade verwendet. Das Schiff verfügt über eine Wasseraufbereitungsanlage und ein Entsalzungssystem, das mit Umkehrosmose arbeitet, so dass wir an Bord keine Wasserflaschen aus Plastik mehr verwenden. Stattdessen erhalten die Gäste eine wiederverwendbare Wasserflasche, die sie auf dem Schiff wieder auffüllen können. Die Badezimmer sind mit biologisch abbaubarem Shampoo und Seife in recycelten Verpackungen ausgestattet, was die Verwendung von Plastik weiter einschränkt.

Kabinen-Kategorien an Bord der Noorderlicht

Twin geteilt innen

Typ:

Twins

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Technische Details der Noorderlicht

Kategorie
Classic
Typ
Kleines Schiff
Klasse
Ice Class 1C
Länge
46 m
Besatzungsmitglieder
12
Bruttotonnage
300 Tons
Reisegeschwindigkeit
6 knots
Strahl
Entwurf
3.2
Kapazität
20
Baujahr
1910

Bewertungen von Noorderlicht

Noorderlicht

Joes van Dooren

Noorderlicht Arctic Cruises

Classic

Als je eenmaal het Noorse virus te pakken hebt raak je het nooit meer kwijt . Andermaal heb ik met volle teugen genoten van deze prachtige Walvis / Orka Safari , aan boord van zeilschip, De Noorderlicht . Tot ziens , Joes. (Copied from Oceanwide Expeditions)

Noorderlicht

Stephan Oberteufer

Noorderlicht Arctic Cruises

Classic

This trip with s/v Noorderlicht was the third and last activity on my extensive stay in Svalbard. The bar naturally was already set high after exploring the northern archipelago on a small motorship and a stay at Nordenskiöld Lodge. My experience on the sailing vessel Noorderlicht was second to none. On this historic vessel one can feel the spirit of the early explorers. On one occasion the winds were in our favour to set up the sails to sail a whole leg without the engine, opening up the ears just for the sounds of winds, waves and birds. The trip was expedition style, making and adjusting plans to prevailing wind and weather conditions. Expedition leader Sarah and Captain Floris did a great job. We always had good sailing conditions and visited stunning places ashore, staying away from unpleasant winds in parts of the region. At this time of the year the lights are spectacular for the sun stays low on the horizon the whole day and the twilights are intense and lengthy. Naturally there is some limitations to space and comfort on a vessel like that. The interior was cosy and the hosting of the Dutch crew was outstanding. With all the fellow travellers we had a very enjoyable week. (Copied from Oceanwide Expeditions)

Noorderlicht

Max Delang

Noorderlicht Arctic Cruises

Classic

Even though it was the first time for me on a sailing vessel I felt very comfortable from the beginning. The crew with our captain Floris was friendly and helpful all the time and really passionate sailors. Beside the weather that was great during the whole trip and the low standing sun that shined a beautiful warm light on the incredible landscape, our expedition leader Sarah really made this trip perfect. With her outstanding knowledge about Svalbard and her open and friendly way she led us to the best places to see and understood to keep us safe and in good hands all the time. It was a fantastic experience and for sure I will come back again. Thanks a lot to the crew of Noorderlicht and Sarah! (Copied from Oceanwide Expeditions)

Noorderlicht

Sylvie Wesser

Noorderlicht Arctic Cruises

Classic

The trip with Noorderlicht in September 2018 was an amazing and a great experience. Due to weather and wind situations we had to change the route, which was the best we could have done! We had 6 great days in Central-Spitsbergen with sunshine and blue sky every day! Even Northern Lights we could spot during the night and during the day we had great warm “sunset-light” the whole day. We went on different hikes, explored the fascinating ghost town Pyramiden and had a beautiful bonfire at the beach. During the last landing some even went for a “refreshing” polar plunge. We also managed to sail on some days, a great experience to sail without any noise through that beautiful arctic landscape between glaciers, rough mountains and fresh snow powdered valleys. Expeditionsleader Sarah, Capitan Floris and the Noorderlicht-crew arranged a comfortable stay for us on the cozy Noorderlicht. Thank you for this great week in Svalbard. (Copied from Oceanwide Expeditions)

Ähnliche Schiffe

Classic

Ushuaia

Willkommen an Bord der Ushuaia, einem charmanten Expeditionskreuzfahrtschiff, das für ein unvergessliches Abenteuer in der Antarktis gebaut wurde. Dieses intime Kreuzfahrtschiff bietet bequem Platz für 90 Passagiere. Die Ushuaia wurde ursprünglich für die US-amerikanische Behörde NOAA (National Oceanic & Atmospheric Administration) gebaut und ist ein Polarschiff der Klasse 1C, das speziell für Expeditionen konzipiert wurde. Dieses Kreuzfahrtschiff bietet viel Platz an Deck und eine einzigartige Politik der offenen Brücke, bei der die Offiziere der Ushuaia jeden Passagier ermutigen, den Navigationsbetrieb des Schiffes zu beobachten. Während Ihrer Ushuaia-Antarktis-Kreuzfahrt führt Sie ein spezialisiertes Team von internationalen Expeditionsleitern mit Wissen, Leidenschaft und großer Sorge um die Umwelt durch jeden Ausflug. Genießen Sie auf einer Ushuaia Antarktis-Kreuzfahrt die erstaunliche Tierwelt und die spektakuläre Landschaft. Die Ushaia-Kabinen sind komfortabel und geräumig und verfügen über reichlich Stauraum. Ihre freundliche Stewardess wird Ihre Kabine jeden Morgen nach Ihren Wünschen einrichten. Mit den Optionen Suite, Premier Twin und Standardkabinen ist die Ushuaia so gebaut, dass sie eine Reihe von Komfortstufen abdeckt. Die öffentlichen Bereiche der Ushuaia bieten einen großen Speisesaal mit Platz für alle 90 Passagiere, eine einladende Beobachtungslounge, einen Vortragssaal mit moderner Multimedia-Ausstattung, eine voll ausgestattete Bar und eine Bibliothek mit einer großen Auswahl an internationalen Titeln, wobei der Schwerpunkt auf Nachschlagewerken liegt, die für Ihre Antarktisreise unerlässlich sind. Eine Vielzahl von Spielen, darunter Karten- und Brettspiele, stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Um eine erlebnisreiche Kreuzfahrt an Bord der Ushuaia zu garantieren, wird Ihre Reise von einer Crew aus Expeditionsleitern, Assistenten, Zodiacfahrern und Dozenten geleitet. Diese handverlesenen, sachkundigen Besatzungsmitglieder werden Sie während der gesamten Dauer Ihrer Ushuaia-Antarktis-Expedition begleiten. Sie sind verantwortlich für die Leitung sicherer und spannender Landausflüge und halten interessante Vorträge über die unglaubliche Flora und Fauna der Antarktis. Das Ushuaia Expeditionsteam informiert Sie täglich während einer informellen Cocktailstunde über die Expedition des nächsten Tages. Die Ushuaia verfügt über eine ganze Flotte von Zodiacs, die bis zu 12 Passagiere aufnehmen können. So können Sie einige der einzigartigsten und sonst unzugänglichen Regionen der Antarktis erkunden. Machen Sie sich bereit für zahlreiche Tierbeobachtungen!

Classic

Plancius

M/v "Plancius" wurde 1976 als ozeanographisches Forschungsschiff für die Königliche Niederländische Marine gebaut und erhielt den Namen "Hr. Ms. Tydeman". Das Schiff fuhr bis Juni 2004 für die niederländische Marine und wurde schließlich von Oceanwide Expeditions gekauft. Das Schiff wurde 2009 komplett zu einem Passagierschiff umgebaut und entspricht den neuesten SOLAS-Vorschriften (Safety Of Life At Sea). M/v "Plancius" ist von Lloyd's Register klassifiziert und fährt unter niederländischer Flagge. M/v "Plancius" bietet Platz für 108 Passagiere mit eigener Toilette und Dusche in 4 Vierfach-Bullaugen-Kabinen, 2 Dreifach-Bullaugen-Kabinen, 9 Zweifach-Bullaugen-Kabinen, 25 Zweifach-Kabinen mit Fenster und 2 Zweifach-Deluxe-Kabinen, alle (ca. 12,5 Quadratmeter) und 10 Zweifach-Superior-Kabinen (ca. 21 Quadratmeter). Alle Kabinen verfügen über untere Betten (ein Queensize-Bett in den Superior-Kabinen und zwei Einzelbetten in den Zweibett-Kabinen), mit Ausnahme der 4 Vierbett-Kabinen (für 4 Personen in 2x oberen und unteren Betten) und 2 Dreibett-Kabinen (1 Etagenbett plus 1 unteres Bett). Bitte beachten Sie, dass eine kleine Anzahl von Kabinen aufgrund der Konstruktionsanforderungen des Schiffes eine teilweise versperrte Sicht haben kann. Die beste Aussicht hat man immer auf dem Außendeck oder der Brücke. Das Schiff verfügt über ein Restaurant/Vortragsraum auf Deck 3 und eine geräumige Beobachtungslounge (mit Bar) auf Deck 5 mit großen Fenstern, die einen vollständigen Panoramablick bieten. Die M/v "Plancius" verfügt über große, offene Decksflächen (mit vollständiger Begehbarkeit auf Deck 4), die hervorragende Möglichkeiten bieten, die Landschaft und die Tierwelt zu genießen. Sie ist außerdem mit 10 Mark V Zodiacs ausgestattet, einschließlich 40 PS 4-Takt-Außenbordmotoren und 2 Gangways auf der Steuerbordseite, die einen schnellen Zodiac-Einsatz garantieren. Die M/v "Plancius" ist komfortabel und hübsch eingerichtet, aber kein Luxusschiff. Unsere Reisen in die arktischen und antarktischen Regionen sind in erster Linie von einem erkundenden Bildungsreiseprogramm geprägt, bei dem wir so viel Zeit wie möglich an Land verbringen. Die Plancius entspricht voll und ganz unseren Ansprüchen, um dies zu erreichen. Das Schiff ist mit einem dieselelektrischen Antriebssystem ausgestattet, das den Lärm und die Vibrationen des Schiffes erheblich reduziert. Die 3 Dieselmotoren erzeugen jeweils 1.230 PS, wodurch das Schiff eine Geschwindigkeit von 10 - 12 Knoten erreicht. Das Schiff ist eisverstärkt und wurde speziell für ozeanographische Fahrten gebaut. M/v "Plancius" ist mit einer internationalen Besatzung von 37 Personen (18 Nautiker und 19 Hotelangestellte), 8 Expeditionsmitarbeitern (1 Expeditionsleiter, 1 stellvertretender Expeditionsleiter und 6 Guides/Lektoren) und 1 Arzt besetzt.

Ortelius Antarctic Header
Classic

Ortelius

Die *Ortelius* hat eine faszinierende Geschichte der Polarforschung. Ursprünglich als "Marina Tsvetaeva" 1989 vom Stapel gelaufen, diente sie als Spezialschiff für die Russische Akademie der Wissenschaften. Später umgeflaggt und umbenannt, ist die *Ortelius* heute bei Lloyd's Register in London klassifiziert und fährt unter niederländischer Flagge. *Ortelius* ist in erster Linie ein echtes Antarktis-Forschungsschiff. Sie hat die höchste Ice-Class-Spezifikation (UL1, entspricht 1A) und ist zertifiziert, sowohl durch festes einjähriges Meereis als auch durch loses mehrjähriges Packeis zu navigieren. Mit diesem Schiff können Sie die wahre Antarktis entdecken und Orte erreichen, die andere einfach nicht erreichen können. Sie kann maximal 108 Passagiere aufnehmen, und ihr Design bedeutet, dass sie eine Fülle von Freidecks hat, die sich perfekt für die Vogel- und Walbeobachtung auf See sowie für die Beobachtung von Eisbergen eignen. Die Besatzung besteht aus 22 sehr erfahrenen Seeleuten, 19 Hotelangestellten und 8 Expeditionsmitarbeitern mit einer Vielzahl von Fachkenntnissen in den Bereichen Antarktisforschung, Tierwelt, Geografie und Menschheitsgeschichte. Außerdem hat sie einen ständigen Arzt an Bord. Wie es sich für einen echten Antarktisforscher gehört, sind die Reisen der *Ortelius* in erster Linie darauf ausgerichtet, Ihnen ein intensives Erkundungsprogramm in der Wildnis mit möglichst viel Zeit an Land zu bieten. Doch sie bietet auch alle Annehmlichkeiten eines Standard-Hotels - inklusive Bar und Vortragsraum. Die Flexibilität des Einsatzes sichert Ihnen ein Maximum an Möglichkeiten zur Erkundung der antarktischen Tierwelt, und um Wetter- und Tierfenster zu nutzen, führt sie 10 Zodiacs mit leistungsstarken 60-PS-Außenbordmotoren mit.


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Polar Specialist