polartours header c
National Geographic Explorer exterior

National Geographic Explorer Arktis und Antarktis-Kreuzfahrten

Das wohl beste Expeditionskreuzfahrtschiff auf der Polarsee

Eine Polar-Kreuzfahrt an Bord der National Geographic Explorer

Premium
National Geographic Explorer exterior
National Geographic Explorer exterior
National Geographic Explorer exterior

Als Flaggschiff der National Geographic-Flotte reist die Explorer jedes Jahr von Pol zu Pol, verbringt die Winter in der Antarktis und die Sommer in der Arktis.

Die National Geographic Explorer ist wohl das beste Expeditionsschiff auf den Weltmeeren. Als hochmodernes Expeditionsschiff der Eisklasse beherbergt die Explorer 148 Gäste in 81 geräumigen Kabinen, jede mit Blick nach draußen, eigenem Bad und einem eleganten, modernen Stil.

Das Schiff verfügt über Kajaks und eine Flotte von Zodiacs sowie eine hochentwickelte Videoausrüstung, die den Zugang zur Unterwasserwelt ermöglicht. Zu den öffentlichen Bereichen gehören eine Lounge und Bar, eine Bibliothek, ein Spa, ein Fitnesscenter und eine Sauna. Zu den Dienstleistungen gehören ein Vollzeit-Arzt, ein Wellness-Spezialist und ein Internet-Café.

Annehmlichkeiten an Bord der National Geographic Explorer

bar

Bar

doctor's suitcase

Medizinische Dienstleistungen

lounge

Beobachtungs-Lounge

gym

Fitness-Center

spa

Wellnessbereich

sauna

Sauna

library

Library

zodiac fleet

Zodiac Fleet

Essen & Trinken an Bord der National Geographic Explorer

Die National Geographic Explorer bietet eine Auswahl an Speisemöglichkeiten, die regional inspirierte Küche mit frischen, lokalen Zutaten anbieten.

Die Nachhaltigkeits-Philosophie der National Geographic Explorer

Die einzigartigen Reiseerlebnisse an Bord der Explorer zielen darauf ab, Menschen zu inspirieren, sich um den Planeten zu kümmern, indem sie sinnvolle Möglichkeiten bieten, ihn zu erkunden. Die National Geographic Explorer setzt sich dafür ein, den Charakter und die Integrität jedes Reiseziels, das sie besucht, zu erhalten, indem sie die lokale Wirtschaft unterstützt und leidenschaftliche Passagiere befähigt, die sich auch noch lange nach ihrer Rückkehr für den Schutz der Orte und Menschen, denen sie begegnen, einsetzen.

Jedes Jahr schüttet National Geographic einen Teil seiner Einnahmen an die gemeinnützige National Geographic Society aus, die jährlich mehr als 575 Zuschüsse an Wissenschaftler, Pädagogen, Innovatoren und Geschichtenerzähler auf der ganzen Welt vergibt, die sich für den Erhalt von Arten und Ökosystemen, den Schutz von Kulturen und die Förderung des Verständnisses für unseren Planeten und seine Bewohner einsetzen.

Zu diesen Initiativen gehört das Pristine Seas Project, das sich um die Identifizierung und Erhaltung der letzten unberührten Gebiete im Meer bemüht.

Technische Details der National Geographic Explorer

Kategorie
Premium
Typ
Mittelgroßes Schiff
Länge
112 meters
Strahl
16.5 meters
Reisegeschwindigkeit
15.4 Knots
Klasse
1A
Entwurf
4.7 meters
Bruttotonnage
6471 Tons
Kapazität
148

Ähnliche Schiffe

National Geographic Endurance
Premium

National Geographic Endurance

Die *National Geographic Endurance* läuft 2020 vom Stapel und ist eines der neuesten Arktis- und Antarktisforschungsschiffe, die derzeit im Einsatz sind. Sie wurde zu Ehren des Schiffes des berühmten Polarforschers Ernest Shackleton benannt. Sie wurde von Grund auf so gebaut, dass sie das ganze Jahr über in abgelegenen Polarregionen navigieren kann, und sie wurde auch so konzipiert, dass sie ihren Passagieren außergewöhnlichen Komfort bietet. Die *National Geographic Endurance* ist in der Lage, notorisch schwierige Gewässer mit Leichtigkeit zu erkunden, einschließlich der Passagen vor Nordostgrönland, der Reise zur abgelegenen Insel Jan Mayen, der Navigation durch die berüchtigte Nordostpassage und mehr. Die *National Geographic Endurance* bietet Unterkunft für nur 126 Gäste in 69 geräumigen Kabinen, die alle nach außen gerichtet sind und über große Fenster oder Balkone, private Badezimmer, individuelle Klimatisierung, Wi-Fi und eine hochmoderne Expeditionszentrale mit Tablets und USB-/Mobilgerätedocking verfügen. Neben einer Flotte von robusten Zodiacs ist sie auch mit Kajaks, Schneeschuhen und Langlaufskiern ausgestattet, so dass die Gäste Gebiete zu Fuß erkunden können, die auf anderen Schiffen nicht möglich sind. Darüber hinaus ist das Schiff mit spezieller Ausrüstung ausgestattet, die es den Naturführern an Bord ermöglicht, die Unterwasserwelt mit den Gästen zu teilen. Zu den öffentlichen Bereichen gehören eine Lounge mit einer entspannten Bar, ein Fitnessraum, ein Yogastudio, ein Whirlpool im Freien, Saunen mit Meerblick, eine gut ausgestattete Bibliothek, ein Spa, ein hochmoderner Vortragsraum und ein Fotoworkshop-Bereich. Zu den Dienstleistungen an Bord des Schiffes gehören ein Vollzeit-Arzt, ein National-Geographic-Fotograf, ein zertifizierter Fotolehrer, ein Video-Chronist, ein Wellness-Spezialist, ein Wäscheservice und ein Internet-Café.


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Polar Specialist