polartours header c

Informationen über Nordfjorden

Entlang der Nordküste des Isfjorden gibt es mehrere tiefe Fjorde mit Gletschern, die

in die Bucht hinunterführen. Diese Fjorde sind sehr beliebt für Zodiacfahrten entlang der Gletscherfronten und an manchen Stellen kann man sogar an Land gehen und auf einem Gletscher wandern.

Interessante Fakten über Nordfjorden

In den flacheren Buchten besteht immer die Chance auf Belugawale zu sichten.

Bilder von Nordfjorden

Nordfjorden
Nordfjorden

Mögliche Aktivitäten in Nordfjorden

zodiac fleet

Zodiac rides

Highlights In der Nähe von Nordfjorden

G Expedition Arctic Longyearbyen
Ankunft in Longyearbyen

Der Verkehrsknotenpunkt für Svalbard mit dem Flughafen. Einst eine reine Bergbaustadt, ist sie heute in den Bereichen Tourismus und wissenschaftliche Forschung tätig und bietet verschiedene Dienstleistungen, Unterkünfte, Geschäfte und Cafés sowie einige interessante Museen. Es gibt auch die Möglichkeit, die Tierwelt in der Stadt zu beobachten, wie z. B. Schneesperlinge und sogar Rentiere, und entlang der Straße durch das Watt zu den Hundezwingern zu wandern und dabei den Küstenseeschwalben auszuweichen. Neben den Hundezwingern gibt es eine Eiderenten-Kolonie sowie Nonnengänse und andere Vögel auf dem Watt. Wenn Sie viel Glück haben, können Sie in der Nähe der Zwinger eine Elfenbeinmöwe sehen.

Longyearbyen ist die größte Siedlung auf Spitzbergen. Sie ist Sitz der norwegischen Verwaltung und verfügt über die besten Dienstleistungen und Infrastrukturen des Archipels. Der Flughafen von Longyearbyen liegt tief im Adventfjord, einem Seitenarm des Isfjords, und kann das ganze Jahr über genutzt werden, während der Hafen im Winter durch Eis blockiert ist. Die meisten Geschäfte, Hotels, Restaurants und ein Krankenhaus sind vom Hafen aus leicht zu Fuß zu erreichen.

Barentsburg
Barentsburg

Eine aktive russische Bergbaustadt am Hang des Grønfjorden, die unter in eine schwierige Zeit geraten ist und daher kahl und trostlos wirken kann. Aber es ist ein großartiger Ort, um durch die Architektur zu spazieren, und es gibt ein Hotel, einen Souvenirladen, ein Museum und seit kurzem, mit mehr Investitionen, eine Brauerei. Die meisten Kreuzfahrtschiffe fahren nicht dorthin, aber an einem klaren Tag kann man es leicht sehen, wenn man in den Isfjorden hinein- oder aus ihm herausfährt. Es ist ein beliebter Tagesausflug von Longyearbyen aus, und man kann sogar hier übernachten.

Brucebyen
Brucebyen

Auf der anderen Seite der Bucht von Pyramiden, umgeben von beeindruckenden Bergen und Geologie, mit einer kleinen Gruppe von Häusern und Überresten einer Eisenbahnlinie. Diese wurden 1919 von William Spiers Bruce, dem schottischen Ozeanographen und Polarforscher, mit der Scottish Spitsbergen Syndicate Ltd. gebaut. Es ist ein großartiges Beispiel für die Versuche, zu Beginn des 20. Jahrhunderts Bergbau zu betreiben.

Festningen and Russekeila
Festningen und Russekeila

Entlang der flachen Küste auf der Südwestseite des Isfjorden, östlich von Kapp Linne, gibt es eine großartige Tundra zu entdecken. Festningen, ganz in der Nähe von Barentsburg, ist bekannt für seine Fossilien, darunter der Fußabdruck eines Dinosauriers in Sedimenten, die von den Erdkräften in eine vertikale Position gezwungen wurden. Russekeila ist eine Kulturstätte aus der Zeit, als die russischen Pomoren in diesem Gebiet Fallenstellerei betrieben.

Poolepynten
Poolepynten

Dieser Ort liegt außerhalb des Isfjorden auf der langen Insel Prins Karls Foreland, aber ist von Longyearbyen aus in Tagesausflügen mit einer langen Bootsfahrt zu erreichen. Der Ort ist bekannt für die Walrossfänge, die zu den wenigen in der Nähe von Longyearbyen gehören, und ist ein beliebter Anlegeplatz für Kreuzfahrtschiffe. Es ist ein großartiger Ort, um einen Walrossauszug zu erleben, und die Tiere sind so an Menschen gewöhnt, dass sie manchmal am Ufer entlang schwimmen, um sich die Tiere näher anzusehen! Die Strände sind mit Baumstämmen bedeckt, die den ganzen Weg von Sibirien über den Arktischen Ozean getrieben wurden. Halten Sie also Ausschau nach Küstenseeschwalben. In der Lagune auf der Rückseite können Purpurstrandläufer und Flussuferläufer beobachtet werden.

Pyramiden
Pyramiden

Diese russische Bergbaustadt war einst die größte Siedlung in Svalbard. Die 1998 verlassene muss in den 1970er und 1980er Jahren beeindruckend gewesen sein, mit breiten Alleen und Rasenflächen, sowjetischer Architektur und vielen Familien. Heute ist der Ort sehr unheimlich und stimmungsvoll, da die Bergbauanlagen auf einer großen Fläche in den Ebenen und auf den Hügeln oberhalb der Stadt verfallen sind. Es gibt verschiedene Bauwerke und Kunstwerke aus der Sowjetzeit, darunter den Schulhof, das Kulturzentrum, die Lebensmittelhalle, und das nördlichste Schwimmbad der Welt (jetzt trocken) sowie eine Lenin-Büste. Es gibt ein noch geöffnetes Hotel mit einer Bar, die Sie besuchen können. Allerdings sollten Sie jemanden mit einem Gewehr dabei haben, denn Bären streifen durch die Stadt! Es ist auch ein guter Ort, um Polarfüchse zu beobachten, und einer der zuverlässigsten Orte, um Schneehühner zu sehen, die „arktischen“ Schneehühner. Der Name leitet sich von der Form des Berges hinter der Stadt ab, was den Charakter des Ortes noch verstärkt.

Skansbukta
Skansbukta

Überreste einer Gipsmine unter spektakulären und schönen Klippen. Neben den kulturellen Überresten, darunter Teile einer Eisenbahn und eines Lastkahns, gibt es hier aufgrund der „milden“ Lage tief im Isfjord eine interessante Flora.

Die nahegelegenen Klippen, die bis zum Meer hinunterreichen, sind zu beeindruckenden Formen erodiert und können mit dem Zodiac erkundet werden, wobei man die Chance hat, verschiedene Seevögel zu beobachten, die auf den Klippen brüten, darunter Dreizehenmöwen und vier Vogelarten, darunter Papageientaucher. Es ist ein beliebter Ort für eine kombinierte Anlandung und Zodiacfahrt und ein „Vorbeisegeln“ mit Booten aus Longyearbyen, die Pyramiden besuchen.

Tiere in Nordfjorden

Unsere Reisen nach Nordfjorden


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Polar Specialist