polartours header c
Zodiac Greg Mortimer

Antarktis-Express

Eine Expeditionskreuzfahrt zum Weißen Kontinent für Abenteurer an Bord der Greg Mortimer

Länge

9 Tage

Schiffskategorie

Premium

Schiffstyp

Mittelgroßes Schiff

Kapazität

126 Passagiere

Antarktis-Express

20 Bewertungen

Highlights der Reise

Pinguin-Rookies

Leopardenrobben auf Eisschollen

Brütende Wale

Ehrfurcht vor riesigen Eisbergen

Das Polartours-Erlebnis

Fliegen Sie über die Drake-Passage

60 % weniger Kraftstoffemissionen an Bord

Ihre Buchung trägt zu unserem Naturschutzprojekt bei

Expedition Jacke

Die Antarctic Explorer Express ist das jüngere Geschwisterchen unserer ausgewachsenen Antarctic Explorer-Reise und stellt eine verkürzte Version der längeren Reiseroute dar. Es mag nachsichtig erscheinen, eine schnelle Reise in die Antarktis anzutreten, aber für Reisende, die wenig Zeit haben, könnte eine kurze Reise zur Antarktischen Halbinsel genau das Richtige sein. Durch die Überquerung der Drake-Passage in mindestens einer Richtung in Kombination mit einem verkürzten Aufenthalt auf der Antarktischen Halbinsel sind unsere Antarctic Explorer Express-Reisen genau das Richtige für Reisende, die ein schnelles Abenteuer auf dem gefrorenen Kontinent suchen. Genießen Sie Zodiac-Ausflüge, um die zerklüfteten Küsten zu erkunden, an denen es immer wieder zu unerwarteten Begegnungen mit neugierigen Walen kommt.

Ihr Schiff: Greg Mortimer

Greg Mortimer deck plan

Willkommen an Bord der Greg Mortimer, einem Kreuzfahrtschiff, das für Expeditionen zu den entlegensten Orten der Erde gebaut wurde. Das erste Passagierkreuzfahrtschiff mit dem revolutionären Ulstein X-BOW®, das es dem Schiff ermöglicht, polare Ozeane bequemer und effizienter zu überqueren. Eine Greg Mortimer Polarkreuzfahrt ist für zerklüftete abgelegene Gebiete konzipiert. Das Schiff bietet Platz für etwa 126 Passagiere pro Reise, und mit einer weitläufigen Aussichtsplattform bringt das Schiff Sie näher an die unglaubliche abgeschiedene Umgebung, die die Arktis und Antarktis zu bieten haben. … Mehr Info zum Schiff Greg Mortimer

Kabinen

Captain’s Suite

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balkon Kabine Cat. A

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balkon-Kabine Kat. B

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balkon Kabine Cat. C

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balcony Stateroom Superior

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Aurora Stateroom Triple

Typ:

Triple

Max. Belegung:

3

Mehr zu dieser Kabine

Aurora Stateroom Twin-Kabine

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Junior Suite

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Karte

Tourablauf

Bedenken Sie, dass es sich bei dieser Reise um eine Expedition handelt. Ihre Reiseroute wird somit stark vom Wetter, der Eismenge und dem Brutverhalten der Tiere abhängen.

Arrival to Ushuaia
Arrival to Ushuaia
Laguna Esmeralda

Ankunft in Ushuaia

Arrive in Ushuaia, where you will be met by a representative and transferred to our group hotel. If you are already in Ushuaia, we ask you to make your way to your hotel. Check-in is from 3.00 pm. This afternoon, visit the hospitality desk in the lobby at Las Hayas Ushuaia Resort, Luis Fernando Martial 1650, between 8.00 am and 12.00 pm, or 3.00 pm and 7.00 pm, to collect your luggage tags, and confirm if you wish to join our Beagle Channel and Isla de Los Lobos Cruise (sea lion island) tomorrow. Our team will confirm details regarding your embarkation day, answer any questions and provide you with information on where to dine or purchase last minute items.

Expeditioners arriving after 7:00pm will find a welcome pack waiting for them at check-in. We ask you to visit our hospitality desk tomorrow between 08:00am – 10:00am.

The remainder of your time is at leisure. All meals today are at your own expense.

Assigned accommodation: Las Hayas Ushuaia Resort or Los Acebos Ushuaia Hotel

Arrival to Ushuaia
Arrival to Ushuaia
Laguna Esmeralda

Morgen in Ushuaia

Einschiffung in Ushuaia

This morning, enjoy breakfast and check-out. Please ensure your cabin luggage is fitted with cabin tags clearly labelled with your name and cabin number. Take your cabin luggage to hotel reception, prior to, or at check-out. Your luggage will be stored and transferred directly to the port for clearance, to be placed in your cabin ahead of your arrival on board. Please keep any valuables or personal items with you throughout the day.

Your morning is at leisure to explore Ushuaia.

Those wishing to join our afternoon catamaran cruise, meet back at the hotel lobby at 12.45 pm ready to transfer to the port at 1.00 pm. Here we board our catamaran and sail the Beagle Channel, towards the city’s iconic Les Eclaireurs Lighthouse. Crossing the Bridges Archipelago we’ll slow down to watch colonies of sea lions and imperial cormorants sun themselves on the rocky outcrops, while gulls, rock cormorants, skuas, petrels, albatrosses and cauquenes are often sighted. Our cruise offers panoramic views of the city and the surrounding mountain range, in addition to hearing tales of the people and communities of the region.

Alternatively, enjoy your day at leisure and meet at your hotel lobby at 3.45 pm to be transferred to the pier for embarkation.

Once onboard, you’ll have time to settle into your cabin before our important mandatory briefings. As the ship pulls away from port, we’ll gather on the deck to commence our adventure with spectacular views over Ushuaia and Tierra del Fuego.

This evening get to know your fellow expeditioners and friendly expedition team and crew at a welcome dinner to celebrate the start of a thrilling adventure to Antarctica.

Drake Passage
Crossing the Drake Passage
Beagle Channel

Die Drake-Passage ist der Name für den berüchtigten Abschnitt des offenen Ozeans zwischen der Spitze Südamerikas und den Süd-Shetland-Inseln und der Antarktischen Halbinsel.

Die Durchquerung der Drake-Passage dauert in der Regel 2 oder 3 Tage, und dies ist eine großartige Zeit, um von Ihren erfahrenen antarktischen Naturführern zu lernen. In einer Reihe von faszinierenden Gesprächen und Vorträgen erfahren Sie mehr über die bemerkenswerte Tierwelt und die ehrfurchtgebietende Geologie des antarktischen Kontinents.

Ihre Reiseleiter sind immer zur Stelle, um Ihnen bei der Identifizierung der Seevogelarten zu helfen, die den Schiffen immer folgen, sowie bei der Sichtung von Walen und anderen Walen, die auf dem Weg zur Antarktischen Halbinsel oder den Süd-Shetland-Inseln gesichtet werden können.

South Shetland Islands
South Shetland Islands
South Shetland Islands

Yankee Harbour

Baily Head on Deception Island

Northeast beach Ardley Island

Penguin Island

Telefon Bay

Hannah Point

Pendulum Cove

Elefanteninsel

Point Wild

Turret Point

Barrientos Island

Whalers Bay

Die Südlichen Shetlandinseln werden von denjenigen, die einen Fuß auf die Antarktische Halbinsel setzen wollen, manchmal als Reiseziel übersehen, sind aber selbst ein Muss.

Sie sind oft der erste und letzte Landgang auf einer Antarktis-Kreuzfahrt und viele Menschen sind von der atemberaubenden Schönheit dieser Inseln überrascht. Gibt es einen besseren Weg, um mit der Antarktis in Kontakt zu kommen, als hier, umgeben von Eselspinguinen, eine erste Strandlandung zu machen?

Abgesehen von einigen der südlichsten Pinguinarten beherbergen die Südliche Shetlandinseln eine große Bandbreite an antarktischen Wildtieren und eignen sich hervorragend als Einführung in die Tierwelt der gesamten Region, einschließlich wichtiger Arten wie See-Elefanten, Buckelwale und mehr.

Mit ihren aktiven Vulkanen, den Relikten und Überresten ihrer Geschichte als Zentrum des Walfangs und einigen der schönsten antarktischen Berglandschaften sind die Südliche Shetlandinseln ein passendes erstes Ziel für jede Antarktis-Kreuzfahrt.

Business Flight to King George Island
King George Island
King George Island

King George Insel

Einschiffung auf der King George Insel

As we approach Frei Base on King George Island, it is time to farewell Antarctica and our amazing adventure before boarding our flight (approximately one hour and forty-five minutes) to Punta Arenas, Chile. There is time for reflection and discussion about what we have seen and experienced. We hope you become ambassadors for Antarctica telling your family, friends and colleagues about your journey to this magical place, advocating for its conservation and preservation so that they might one day visit the region to experience what you have been lucky to see and do here.

In Punta Arenas airport, you will be transferred to our group hotel for an overnight stay.

Accommodation: Hotel Dreams del Estrecho (or similar)

Note: King George Island is located at the northern tip of the Antarctic Peninsula in the South Shetland Islands and is one of the most remote places on Earth. A clear sky with perfect visibility is required for safe take-off and landing. We apologise in advance for any possible delays.

Punta Arenas
Punta Arenas

Ankunft in Punta Arenas

After breakfast, bid a fond farewell to your fellow travellers as we continue our onward journeys, hopefully with a newfound sense of the immense power of nature (breakfast included). A transfer to the airport is included in the voyage fare.

Termine & Preise

Von

Bis

Informationen

Verfügbarkeit

Preis

6

Feb

2025

14

Feb

2025

Ausgebucht

Ab

10.876 USD

13.051 USD

6

Feb

2025

14

Feb

2025

Ausgebucht

Ab

10.876 USD

13.051 USD

17

Jan

2026

25

Jan

2026

Buchbar

Ab

12.236 USD

14.071 USD

17

Jan

2026

25

Jan

2026

Buchbar

Ab

12.236 USD

14.071 USD

Wunschdaten nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns

Informationen

Einzelkabinenzuschlag

Bei der Online-Buchung können Sie die Option „Upgrade zur Einzelbelegung“ wählen. Damit haben Sie gegen einen Aufpreis die ganze Kabine für sich allein. Wenn Sie diese Option nicht wählen, kann es sein, dass ein anderer Reisender des gleichen Geschlechts mit Ihnen in der gleichen Kabine untergebracht wird.

Inklusive

Alle im Reiseplan genannten Flughafentransfers.

Eine Hotelübernachtung mit Frühstück in Ushuaia an Tag 1.

Charterflug von der King-George-Insel nach Punta Arenas an Tag 8.

Eine Hotelübernachtung mit Frühstück in Punta Arenas an Tag 8.

Unterkunft an Bord während der Reise, einschließlich täglichem Kabinenservice.

Alle Mahlzeiten, Snacks, Tee und Kaffee während der Reise.

Bier, Hauswein und Softdrinks zum Abendessen.

Willkommens- und Abschiedsempfang des Kapitäns mit Vier-Gänge-Menü, Hauscocktails, Hausbier und -wein, alkoholfreien Getränken.

Alle Landausflüge und Zodiac-Fahrten.

Lehrreiche Vorträge und Führungen durch das Expeditionsteam.

Kostenloser Zugang zum Expeditionsarzt und zur medizinischen Klinik an Bord (Erstberatung).

Eine wasserdichte 3-in-1-Polarexpeditionsjacke.

Kostenlose Nutzung von Muck Boots während der Reise.

Umfassende Informationen vor der Abreise.

Hafenzuschläge, Genehmigungen und Landegebühren.

Trinkgelder für die Schiffsbesatzung.

Nicht inklusive

Internationale oder nationale Flüge - sofern nicht im Reiseplan angegeben.

Transfers - sofern nicht im Reiseplan angegeben.

Flughafengebühren bei Ankunft oder Abflug.

Pass-, Visum-, Gegenseitigkeits- und Impfgebühren.

Kosten für Reiseversicherungen oder Notfallevakuierung.

Hotelunterkunft und Mahlzeiten - sofern nicht im Reiseplan angegeben.

Optionale Ausflüge und Zuschläge für optionale Aktivitäten.

Alle persönlichen Gegenstände, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alkoholische und alkoholfreie Getränke (außerhalb des Abendessens), Wäscheservice, persönliche Kleidung, medizinische Kosten, Wi-Fi, E-Mail oder Telefongebühren.

Bewertungen

Rashidah A

Greg Mortimer Antarctica and Arctic Cruises

Premium

Es war in der Tat eine ausgezeichnete Reise und sehr gut organisiert. Von dem Moment an, als Frau Natalya Getman mit mir Kontakt aufnahm, bis ich das Schiff für die Kreuzfahrt verließ, hatte ich das Gefühl, dass ein 5-Sterne-Service für mich bereitgestellt wurde. Sie half mir bei allen Formalitäten und beantwortete alle meine Fragen; freundlich und professionell. Die Ocean Explorer ist ein Reiseziel ganz für sich allein. Das unglaubliche Abenteuer zum Nordpol auf einem erstaunlich starken Eisbrecher war natürlich ein einmaliges Erlebnis. Zu sehen, wie das Schiff durch das Eis schneidet, war wirklich erstaunlich. Der Anblick von 8 schönen Eisbären, mehreren Gruppen von Walrossen und Tausenden von Trottellummen auf der Expedition war einfach fantastisch. Bei verschiedenen Zodiacfahrten konnte ich auch die wunderschönen Eisberge und das Kalben der Gletscher beobachten, eine Erfahrung fürs Leben. Natürlich war das Personal außergewöhnlich und wertschöpfend, kenntnisreich und hilfsbereit. Es war wirklich eine atemberaubende Reise und absolut empfehlenswert.

Rashidah A

Greg Mortimer Antarctica and Arctic Cruises

Premium

Ce fut un excellent voyage, très bien organisé. Depuis le moment où Mme Natalya Getman m'a contacté jusqu'à ce que je quitte le navire pour la croisière, j'ai eu l'impression qu'un service 5 étoiles m'avait été fourni. Elle m'a aidée pour toutes les formalités administratives et a répondu à toutes mes questions ; elle était amicale et professionnelle. L'Ocean Explorer est une destination à part entière. L'incroyable aventure jusqu'au pôle Nord à bord d'un brise-glace incroyablement puissant a bien sûr été une expérience unique. Regarder le navire se frayer un chemin à travers la glace était vraiment stupéfiant. L'observation de 8 adorables ours polaires, de plusieurs groupes de morses et de milliers de guillemots au cours de l'expédition était tout simplement impressionnante. Les diverses explorations en zodiac m'ont également permis d'assister au vêlage de magnifiques icebergs et glaciers. Bien entendu, le personnel a été exceptionnel et a apporté une valeur ajoutée ; il était bien informé et serviable. C'était vraiment un voyage époustouflant et je le recommande vivement.

Rashidah A

Greg Mortimer Antarctica and Arctic Cruises

Premium

It was an excellent trip indeed and very well organized. From the moment Ms Natalya Getman contacted me until I left the ship for the cruise, I felt a 5-star service had been provided for me. She helped me with all the paperwork and answered all my queries; friendly and professional. The Ocean Explorer is a destination all on its own. The incredible adventure to the North Pole on an amazingly powerful icebreaker was of course a once in a lifetime experience. Watching the ship cutting through the ice was truly amazing. Witnessing 8 lovely polar bears, several groups of walruses, and thousands of guillemots on the expedition were just awesome. Various zodiac explorations also provided me with a lifetime experience of witnessing the beautiful icebergs and glaciers' calving. Of course, the staff was exceptional and value-added; knowledgeable, and helpful. It was truly a stunning trip and fully recommended.

FAQs

Wenn es um Reisen in die Antarktis geht, ist eine der ersten Fragen, die oft gestellt wird, "Kann ich in die Antarktis fliegen?". Die Antwort lautet: Ja, das können Sie. Die meisten Reisen beginnen in Patagonien (Ushuaia und Punta Arenas) und überqueren die Drake-Passage per Schiff, aber es gibt auch Reisen, die Flugzeuge benutzen, um diese berüchtigte Meerespassage zu überqueren. Hier sind die Vor- und Nachteile für jede Methode:

Flug in die Antarktis:

  • Vorteile: Der Flug in die Antarktis ist die schnellste Möglichkeit, den Kontinent zu erreichen. Es bietet Bequemlichkeit und ist oft die erste Wahl für diejenigen, die nur wenig Zeit haben.

  • Nachteile: Es gibt nur wenige kommerzielle Flüge in die Antarktis, und diese sind hauptsächlich für Forschungs- und Expeditionszwecke reserviert. Der Zugang für Touristen ist begrenzt, und es kann teuer werden. Da nicht viele Reisen Flüge beinhalten, schränken Sie Ihre Auswahl stark ein, wenn Sie sich nur für solche Reisen entscheiden.

Durchquerung der Drake-Passage per Schiff:

  • Vorteile: Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Drake-Passage mit dem Schiff zu durchqueren, begeben Sie sich auf ein unglaubliches Abenteuer. Diese Reise ist nicht nur ein Transportmittel, sie ist eine Expedition an sich. Die Überfahrt dauert 1,5 bis 2 Tage, die mit wissenschaftlichen Vorträgen gefüllt sind, die Sie auf das Erlebnis vorbereiten. Sie werden Zeuge einer vielfältigen Tierwelt, darunter Pinguine und Wale, während Ihre Vorfreude steigt. Für uns ist die Überfahrt die Quintessenz eines echten Antarktisforschers.

  • Nachteile: Die Überquerung der Drake-Passage dauert einige Zeit, und die See kann rau sein. Es ist nicht die schnellste Art, den Kontinent zu erreichen, und Sie müssen mehr Zeit für Ihre Expedition einplanen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie für Ihre Reise in die Antarktis diese beiden Möglichkeiten haben. Das Flugzeug bietet Effizienz und einen direkten Zugang, perfekt für bestimmte Zwecke. Die Durchquerung der Drake-Passage mit dem Schiff bietet ein unvergleichliches Abenteuer und eine Verbindung mit der einzigartigen Umwelt der Antarktis. Überlegen Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist, und Sie werden die Antarktis-Reise finden, die Ihren Zielen und Ihrem Entdeckergeist entspricht.

Alle Kreuzfahrten in den Polarregionen verlaufen nach mehr oder weniger festen Routen. Wir sagen "mehr oder weniger", weil die Tierwelt (Zucht, Saisonalität) und das Wetter immer eine wichtige Rolle bei der Routenplanung spielen. Die meisten Kreuzfahrten bieten eine Reihe von Land- und Wasseraktivitäten an, die Sie an verschiedenen Punkten Ihrer Kreuzfahrt genießen können, z. B.:

  • Landausflüge (einschließlich Wanderwege, Besucherzentren, Zeit zum Entspannen an Stränden, Tierbeobachtungen usw.)
  • Vogelbeobachtung
  • Schnorcheln (vom Schiff oder von Stränden aus)
  • Schlauchbootfahrten
  • Kajakfahren
  • Tauchen (auf Schiffen mit Tauchrouten)
  • Naturkundliche Vorträge. Diese finden in der Regel jeden Abend statt - auf den größeren Schiffen auch mit Hilfe von Projektoren, Mikroskopen etc.

Alle Schiffe haben englischsprachige, wissenschaftlich ausgebildete Guides an Bord. Sie führen Sie auf Ihren Exkursionen und ermöglichen Ihnen, so viel wie möglich über die einzigartige Tierwelt und die Lebensräume der Polarregionen zu erfahren.

Die Wahl des richtigen Schiffes für eine Kreuzfahrt in die Antarktis oder Arktis scheint schwierig zu sein, aber das muss es nicht. Unsere Flotte besteht aus über 30 Schiffen, und wir sind sicher, dass auch für Sie das perfekte Schiff dabei ist. Bitte befolgen Sie diese einfachen Schritte, und Sie werden Ihr ideales Schiff finden:

  • Bestimmen Sie Ihr Budget und den gewünschten Komfort: Sind Sie auf der Suche nach einem luxuriösen oder einem preisgünstigen Angebot? Auf unserer Website können Sie die Preisspanne festlegen.
  • Berücksichtigen Sie die Schiffsgröße: Große Schiffe bieten mehr Annehmlichkeiten und Einrichtungen, aber sie können auch überfüllt und unpersönlich wirken. Kleinere Schiffe bieten ein persönlicheres Erlebnis, verfügen aber möglicherweise nicht über so viele Annehmlichkeiten.
  • Schauen Sie sich die Kabinen an: Obwohl Sie wahrscheinlich nicht viel Zeit in Ihrer Kabine verbringen werden, sollten Sie sich die Fotos ansehen und die Beschreibungen lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit der gewählten Kabine zufrieden sind.
  • Berücksichtigen Sie die Aktivitäten an Bord: Interessieren Sie sich für Kajakfahren, Camping, Tauchen oder einen Fotografie-Workshop? Oder möchten Sie vielleicht an einem Citizen-Science-Programm teilnehmen? Diese Aktivitäten können Ihr Gesamterlebnis bereichern. Sehen Sie, was unsere Schiffe zu bieten haben.
  • Lesen Sie Kundenbewertungen: Informieren Sie sich über die Erfahrungen anderer Reisender, indem Sie Bewertungen lesen.
  • Fragen Sie Ihren Polar-Spezialisten: Wenden Sie sich an Ihren Polar Spezialisten. Er teilt gerne sein Wissen mit Ihnen und ist immer bereit, Ihnen zu helfen.

Darüber hinaus: Wir arbeiten mit verantwortungsvollen Partnern zusammen, die ihren Passagieren ein tolles Erlebnis bieten. Alle unsere Anbieter setzen sich für Nachhaltigkeit und den Erhalt der Schönheit der Polarregionen ein. Sie müssen sich keine Gedanken über die Auswirkungen Ihrer Kreuzfahrt machen, denn wir haben uns bereits darum gekümmert.

Eine Expeditionskreuzfahrt in die Antarktis oder Arktis ist eine große Sache! Die meisten Menschen planen diese Art von Reise mindestens 8 Monate im Voraus. Das heißt, je früher Sie buchen, desto größer ist die Chance, dass Sie Ihre bevorzugten Kabinen reservieren können. Frühbucherrabatte sind ebenfalls sehr beliebt und eine gute Möglichkeit, 10-30 % Rabatt auf Ihre Kreuzfahrt zu erhalten.

Die meisten Expeditionskreuzfahrten bieten optionale Aktivitäten wie Camping und Kajakfahren an, aber die Plätze sind begrenzt. Auf einer Kreuzfahrt mit 120 Passagieren können nur 10-15 Plätze für Kajakfahrten zur Verfügung stehen. Diese werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" reserviert. Je früher Sie buchen, desto größer ist Ihre Chance, einen Platz zu ergattern.

Auch wenn es Last-Minute-Angebote gibt, sollten Sie bedenken, dass die Preise der Fluggesellschaften viel höher sind, wenn Sie sie in letzter Minute buchen. Sie sparen vielleicht ein paar Hundert Euro bei Ihrer Kreuzfahrt, aber Sie zahlen am Ende möglicherweise am meisten für die Flugkosten.

Wir lieben es, Menschen dabei zu helfen, ihren Traumurlaub in der Arktis und Antarktis zu finden. Egal, ob Sie uns anrufen, uns per E-Mail kontaktieren oder unser Anfrageformular auf der Website verwenden, einer unserer Polarreise-Experten wird Ihnen gerne alle Fragen beantworten, Schiffe und Reiserouten empfehlen und Sie durch den gesamten Prozess begleiten!

Schritt 1: Finden Sie Ihre perfekte Reise. Wenn Sie bereits nach Polar-Kreuzfahrten gesucht haben, werden Sie schnell feststellen, dass die schiere Menge der Optionen ziemlich überwältigend sein kann. Um Ihnen die Navigation durch die unzähligen Abfahrten und Routen zu erleichtern, die unsere Flotte anbietet, haben wir eine großartige Filterseite für Antarktis- und Arktis-Expeditionskreuzfahrten zusammengestellt. Auf dieser Seite können Sie alle Reisen nach Preis, Datum, Schiffskategorie und sogar nach den von Ihnen gewünschten Reisezielen filtern. Wir aktualisieren alle Daten, Preise und Verfügbarkeiten täglich und sind stolz darauf, die zweifellos vollständigste Informationssammlung der Welt zu bieten.

Schritt 2: Sie haben etwas gefunden, das Ihnen gefällt? Wir halten Ihre Plätze für Sie frei! Wenn Sie eine Kreuzfahrt gefunden haben, die Ihnen gefällt, können Sie sich entweder direkt bei uns erkundigen oder eine unverbindliche Buchung online vornehmen. Wir setzen uns dann mit den Reedereien in Verbindung, um Ihre Plätze für eine begrenzte Zeit kostenlos zu reservieren. Sobald wir Ihren Block mit dem Schiff bestätigt haben, senden wir Ihnen eine schriftliche Buchungsbestätigung und eine Rechnung mit allen Zahlungsdetails. In der Regel können wir unbezahlte Reservierungen bis zu 1 Woche* zurückhalten. So haben wir Zeit, alle noch offenen Fragen zu klären, und es wird sichergestellt, dass keine anderen Passagiere Ihre Plätze buchen können, während wir unser Gespräch fortsetzen.

Schritt 3: Bestätigen Sie Ihre Buchung. Um Ihre Buchung zu bestätigen, bitten wir Sie um eine Anzahlung. Sie können per Banküberweisung oder Kreditkarte bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Plätze nur für eine begrenzte Zeit vorhalten können. Wenn wir Ihre Zahlung nach dieser Zeit nicht erhalten, können wir nicht mehr garantieren, dass die Plätze verfügbar sind oder dass der Preis nicht erhöht wird. Um Enttäuschungen zu vermeiden, stornieren wir Ihre Reservierung automatisch, wenn wir Ihre Anzahlung nicht bis zu dem auf Ihrer Reservierung angegebenen Termin erhalten.

Schritt 4: Buchungsbestätigung und Zahlung. Sobald wir Ihre Anzahlung und das ausgefüllte Formular mit den Passagierdaten erhalten haben, senden wir Ihnen gerne Ihre Buchungsbestätigung und eine aktualisierte Rechnung zusammen mit Ihrem Reiseplan, wichtigen Informationen und weiteren tollen Tipps für Ihre Kreuzfahrt.

Schritt 5: Abschlusszahlung. In Ihrer ersten Rechnung legen wir ein Abschlusszahlungsdatum fest, bis zu dem Sie uns den Restbetrag Ihrer Reise zahlen müssen. Sobald wir Ihre Abschlusszahlung erhalten haben, senden wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen und den Voucher zu. Wenn Ihre Reise näher rückt, stellen wir sicher, dass Sie alle notwendigen Informationen erhalten, damit Sie sich bestens vorbereitet und stressfrei fühlen.

*Bei Last-Minute-Buchungen kann es sein, dass wir Ihre Plätze nicht so lange halten können. Wir verlangen außerdem die vollständige Bezahlung Ihrer Reise bei der Buchung.

Eine Polarexpedition ist eine der einzigartigsten Reiseerfahrungen, die man je machen kann. Die isolierte Lage bringt einzigartige Anforderungen an Gesundheit und Sicherheit mit sich. Abgesehen davon, dass Sie einigermaßen fit sein sollten, müssen Sie Folgendes über Versicherungen für Ihre Reise wissen:

  • Pflichtversicherung für alle Polartrips: Medizinische Evakuierungs- und Repatriierungsversicherung: Polare Regionen sind abgelegen und können im Falle eines medizinischen Notfalls schwer zugänglich sein. Aus diesem Grund bestehen alle Polarreiseveranstalter darauf, dass Sie eine Reiseversicherung abschließen, die im Notfall eine medizinische Evakuierung und einen Rücktransport abdeckt. Ohne diesen Versicherungsschutz verweigern die Reiseveranstalter Ihnen die Beförderung. Achten Sie bei der Suche nach einem geeigneten Versicherungsanbieter auf eine Antarktis-spezifische Deckung mit einer Mindestdeckungssumme von 1 Million USD für die Evakuierung und die Übernahme der medizinischen Kosten. In der Arktis schreiben die meisten Reiseveranstalter eine Mindestdeckung von 200.000 USD für Evakuierung oder Rückführung vor. Wenn Sie in der EU ansässig sind, erkundigen Sie sich bitte nach den Versicherungspaketen unseres Partners HanseMerkur indem Sie hier klicken. Wenn Sie nicht in der EU ansässig sind, müssen wir Sie bitten, eine Versicherung zu Ihren eigenen Bedingungen abzuschließen. Unsere Kunden haben gute Erfahrungen mit World Nomads Rescue und Allianz Care als Versicherer gemacht, beide bieten solche Pakete an, die Polarexpeditionskreuzfahrten abdecken.
  • Nicht obligatorisch, aber empfohlen: Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Polarexpeditionskreuzfahrten können recht teuer sein. Eine Reiseversicherung kann Ihre Investition schützen, indem sie die Kosten übernimmt, wenn Sie Ihre Reise aufgrund unvorhergesehener Umstände wie Krankheit, familiärer Notfälle oder anderer abgedeckter Gründe stornieren oder unterbrechen müssen.
  • Nicht obligatorisch und optional: Versicherungsschutz für Ausrüstung und Ausrüstung. Polarexpeditionen erfordern oft spezielle Kleidung und Ausrüstung. Einige Versicherungspolicen bieten Versicherungsschutz für verlorene, gestohlene oder beschädigte Ausrüstung.

Bitte beachten Sie, dass sich die Policen im Laufe der Zeit und von Schiff zu Schiff ändern. Es ist daher wichtig, dass Sie sowohl die Buchungsunterlagen, die wir Ihnen bei der Buchung Ihrer Expedition zusenden, als auch Ihre Versicherungspolice sorgfältig prüfen. Bei einigen Schiffen ist eine Versicherung bereits inbegriffen, während andere Betreiber spezielle Versicherungsanforderungen stellen. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu prüfen, ob die Versicherung, die Sie abschließen, wirklich alles abdeckt, was Sie für Ihre Reise benötigen.

Antarktis-Express

5,0

(20)

Premium

Ab

12.236 USD



2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Polar Specialist