polartours header c
Aurora Expeditions Silver Earle _ Across the Antarctic Circle

Jenseits des Polarkreises: Antarktis Expeditionskreuzfahrt an Bord der Greg Mortimer

Nehmen Sie an dieser unvergesslichen Kreuzfahrt teil und erleben Sie die Schönheit der Antarktis

Länge

13 Tage

Schiffskategorie

Premium

Schiffstyp

Mittelgroßes Schiff

Kapazität

126 Passagiere

Jenseits des Polarkreises

20 Bewertungen

Highlights der Reise

Erleben Sie eine erstaunliche Tierwelt

Beobachten Sie atemberaubende Eisberge und Gletscher

Besuchen Sie faszinierende historische Stätten

Fotografieren Sie prächtige arktische Seevögel

Das Polartours-Erlebnis

Ein Toast auf den antarktischen Polarkreis!

Ihre Buchung trägt zu unserem Naturschutzprojekt bei

Expedition Parka zum Mitnehmen

Polar-Experten beantworten alle Ihre Fragen

Genießen Sie ein episches Antarktis-Erlebnis, wenn wir auf der komfortablen und geräumigen Greg Mortimer in See stechen! Werden Sie mit unseren erfahrenen Polar-Guides zum Experten für die Tierwelt der Antarktis und fotografieren Sie riesige Albatrosse, Millionen von Seevögeln, freundliche Delfine und über fünf verschiedene Pinguinarten. Nutzen Sie diesen wichtigen Meilenstein für jeden Weltreisenden mit einer breiten Palette von Aktivitäten, die auf Ihrem Schiff organisiert werden.

Ihr Schiff: Greg Mortimer

Greg Mortimer deck plan

Willkommen an Bord der Greg Mortimer, einem Kreuzfahrtschiff, das für Expeditionen zu den entlegensten Orten der Erde gebaut wurde. Das erste Passagierkreuzfahrtschiff mit dem revolutionären Ulstein X-BOW®, das es dem Schiff ermöglicht, polare Ozeane bequemer und effizienter zu überqueren. Eine Greg Mortimer Polarkreuzfahrt ist für zerklüftete abgelegene Gebiete konzipiert. Das Schiff bietet Platz für etwa 126 Passagiere pro Reise, und mit einer weitläufigen Aussichtsplattform bringt das Schiff Sie näher an die unglaubliche abgeschiedene Umgebung, die die Arktis und Antarktis zu bieten haben. … Mehr Info zum Schiff Greg Mortimer

Kabinen

Captain’s Suite

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balkon Kabine Cat. A

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balkon-Kabine Kat. B

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balkon Kabine Cat. C

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Balcony Stateroom Superior

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Aurora Stateroom Triple

Typ:

Triple

Max. Belegung:

3

Mehr zu dieser Kabine

Aurora Stateroom Twin-Kabine

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Junior Suite

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Karte

Tourablauf

Bedenken Sie, dass es sich bei dieser Reise um eine Expedition handelt. Ihre Reiseroute wird somit stark vom Wetter, der Eismenge und dem Brutverhalten der Tiere abhängen.

Camping in Antarctica

0 Tage

5,0

(1)

Camping in der Antarktis

Bitte beachten Sie, dass der Preis je nach Schiff, Länge Ihrer Kreuzfahrt und Reiseroute variieren kann. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Polarspezialisten. Heben Sie Ihre Expeditionsreise auf das nächste Level mit einem einmaligen Übernachtungsabenteuer in der Antarktis! Dies ist eine der besten Möglichkeiten, die Antarktis zu erleben, hoffentlich unter einem Himmel voller Sterne. Camping ist auf vielen Antarktis-Reisen in der Vorsaison möglich. Ihr Schiffsbetreiber stellt Ihnen die Ausrüstung zur Verfügung. Alles, was Sie tun müssen, ist zu genießen. Dies ist eine der beliebtesten Aktivitäten, und wir empfehlen, frühzeitig zu buchen. WICHTIG: Diese Aktivität ist von den Wetterbedingungen und der Logistik abhängig.

Preis auf Anfrage

Polar snowshoeing

0 Tage

Polares Schneeschuhwandern

Bitte beachten Sie, dass dieser Preis je nach Schiff, Länge Ihrer Kreuzfahrt und Reiseroute variieren kann. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Polarspezialisten. Mit Schneeschuhen ist es einfach und macht Spaß, sanfte Hänge und den weichen Pulverschnee der Antarktis zu erklimmen und Orte zu besuchen, die andere nur schwer mit Stiefeln erreichen können. Sie erhalten Ihre eigenen Schneeschuhe und Skistöcke, und die fachkundigen Guide geben Ihnen die nötige Anleitung. Schneeschuhwandern ist eine hervorragende Möglichkeit, einige der besten Aussichtspunkte der Antarktis zu erklimmen, sich die Beine zu vertreten und die spektakulärsten Landschaften der Welt zu genießen. Schneeschuhwandern ist eine ideale Aktivität für jedermann, für die keine Vorkenntnisse erforderlich sind. Machen Sie mit und entdecken Sie ein neues Stück Antarktis! Das Mindestalter für diese Aktivität ist 14 Jahre. WICHTIG: Diese Aktivität ist abhängig von den Wetterbedingungen und der Logistik.

Preis auf Anfrage

Sea-Kayaking-What-To-Wear-In-Antarctica

0 Tage

5,0

(1)

Seekajakfahren

Begeben Sie sich auf ein aufregendes Seekajak-Abenteuer in einigen der schönsten und artenreichsten Wildnisgebiete der Welt, darunter die Antarktis und die Arktis. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft, während Sie durch Eis und Eisberge in allen Formen und Größen navigieren. In der Antarktis erleben Sie unvergessliche Momente mit Pinguinen, Robben und Walen, und halten Sie Ausschau nach gelegentlichen Begegnungen mit Seeleoparden oder Killerwalen. In der Arktis paddeln Sie durch Vogelkolonien, vorbei an massiven Gletschern und um riesige Eisberge herum. Unter der Leitung erfahrener Guides erkunden Sie in einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Abenteurer die malerischen Küsten dieser wilden und abgelegenen Reiseziele. Ein Seekajak bietet eine intime und einzigartige Möglichkeit, die Schönheit dieser Regionen zu erleben und das Beste aus Ihrer Zeit dort zu machen. Wichtig: Diese Aktivität ist abhängig von den Wetterbedingungen und der Logistik.

Preis auf Anfrage

Polar Snorkeling

0 Tage

Polar-Schnorcheln

Bitte beachten Sie, dass dieser Preis je nach Schiff, Länge Ihrer Kreuzfahrt und Reiseroute variieren kann. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Polarspezialisten. Werden Sie Zeuge einer aktiven Tierwelt und einer Landschaft, wie es sie nirgendwo sonst auf der Welt gibt. In kristallklarem Wasser werden Sie die unglaubliche Geschwindigkeit und Anmut der Pinguine bewundern, die das Eis betreten und verlassen, die wunderschön geformten Eisberge unter Wasser bestaunen und durch Meeresbewohner wie Krebse, Asseln, Seesterne und Nacktschnecken schwimmen! Dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht es den Passagieren, beide Ziele in einer völlig neuen Dimension zu sehen. Diese Exkursion wird von unseren erfahrenen Polar-Guides geleitet und umfasst modernste Ausrüstung wie Trockenanzüge, Handschuhe, Haube, Flossen, Maske und Schnorchel. Die Passagiere erhalten die gesamte Ausbildung und Ausrüstung, die sie benötigen, um die Antarktis aus diesem einzigartigen Blickwinkel zu erleben. Die teilnehmenden Passagiere haben die Möglichkeit, täglich zu schnorcheln (wetterabhängig) und die herrlichen geschützten Buchten, vorgelagerten Inseln und abgelegenen Schiffswracks zu bewundern, die sich für spektakuläre Tierbeobachtungen anbieten. WICHTIG: Diese Aktivität ist von den Wetterbedingungen und der Logistik abhängig.

Preis auf Anfrage

Punta Arenas Chile
Quark Expeditions - Antarctica
Quark Expeditions - Antarctica

Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas werden Sie von einem Vertreter von Aurora Expeditions in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in der Innenstadt gebracht. Erinnern Sie bitte das Hotelpersonal bei der Ankunft in Ihrem Hotel daran, Ihnen die Aurora Expeditions-Kabinenschilder auszuhändigen. Bitte beschriften Sie die Schilder deutlich mit Ihrem Namen und der Kabinennummer des Schiffes.

Mit Blick auf die Magellanstraße liegt die Stadt an einer der historischsten Handelsrouten der Welt. Heute spiegelt Punta Arenas eine große Mischung von Kulturen wider, von englischen Schafzüchtern bis hin zu portugiesischen Seefahrern, und es bleibt ein äußerst faszinierendes Zeugnis der reichen Geschichte Chiles.

Genießen Sie freie Zeit, um Punta Arenas in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden und die ausgezeichneten Restaurants der Stadt zu entdecken. Zwischen 17.00 und 19.00 Uhr treffen Sie Ihre Expeditionskollegen bei einem Willkommensempfang und einer Einweisung vor der Einschiffung, bei der Sie eine obligatorische Einweisung der IAATO (International Association of Antarctica Tour Operators) erhalten und auch etwas über die vorgeschlagenen Flugzeiten und die Logistik für morgen erfahren. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um in Ruhe zu Abend zu essen. (Abendessen nicht inbegriffen).

Unterkunft: Hotel Cabo de Hornos (oder ähnlich)

Business Flight to King George Island
King George Island
King George Island

Einschiffung auf der King George Insel

Bitte vergewissern Sie sich heute Morgen, dass Ihr Kabinengepäck mit Kabinenanhängern versehen ist, die deutlich mit Ihrem Namen und Ihrer Kabinennummer beschriftet sind. Nach dem Frühstück führen wir die letzte obligatorische Gesundheitsuntersuchung vor der Einschiffung und den COVID-Test (Antigen-Schnelltest) durch, bevor wir mit dem Auschecken beginnen.

Anschließend werden Sie zum Flughafen von Punta Arenas gebracht, von wo aus unser Charterflug nach King George Island in der Antarktis startet (je nach Wetterlage). Der Flug dauert ca. 1 Stunde und 45 Minuten.

Bei der Ankunft auf King George Island werden Sie von unserem Expeditionsteam empfangen und mit dem Zodiac an Bord des Schiffes gebracht. Sie werden Zeit haben, sich in Ihrer Kabine einzurichten, bevor Sie die wichtigen Informationen erhalten.

Antarctic Peninsula
Before and After Antarctic Peninsula
South Georgia

Cuverville Island

Georges Point, Insel Rongé

Neko Harbour

Port Charcot, Booth Island

Goudier Island

Danco Island, Errera Channel

Damoy Point

Jougla Point

Astrolabe Island

Orne Harbour

D’Hainaut & Trinity Island

Orne Islands

Portal Point

Der nordwestliche Teil der Antarktischen Halbinsel wird am häufigsten von Expeditionskreuzfahrten besucht und beherbergt viele der beliebtesten Anlandestellen. Die Gerlache-Straße ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit den schneebedeckten Bergen, die wie mit Puderzucker überzogen sind, und den zahlreichen Gletschern, die ins Meer hinabstürzen.

Da die Halbinsel der nördlichste Teil des gesamten Kontinents ist, herrschen hier die mildesten antarktischen Bedingungen: Im Winter liegen die Temperaturen bei durchschnittlich -20 Grad Celsius! Im Sommer erwärmt es sich auf durchschnittlich knapp über dem Gefrierpunkt. Große Teile dieses Teils der Halbinsel sind in der Vorsaison eisfrei und stellen wichtige Brut- und Nahrungsgebiete für viele bekannte antarktische Tierarten dar.

Hier begannen viele der historischen Antarktis-Expeditionen, und hier wurden die ersten Militär- und Wissenschaftsstützpunkte errichtet, von denen Sie einige besichtigen können, wenn es die Bedingungen erlauben. Diese bemerkenswerten Artefakte wurden als Zeitkapseln hinterlassen, deren Inhalt dank des trockenen und kalten Klimas noch sehr gut erhalten sind.

Antarctic Peninsula
Before and After Antarctic Peninsula
Antarctic Peninsula

Insel Detaille

Half Moon Island

Horseshoe Island (Hufeiseninsel)

Pleneau Island

Südlich des Polarkreises

Petermann Island

Yalour Islands

Stonington Island

Wordie House, Winter Island

Torgersen Island

Nur für die härtesten Abenteurer, dies ist der „tiefe Süden“!

Die Südwestseite der Antarktischen Halbinsel beginnt südlich des Lemaire-Kanals, und die Inseln südlich des Lemaire-Kanals - etwa südlich der Yalour-Inseln - sind sehr beliebt, wenn der Kanal eisfrei ist, und bieten die Chance, Adeliepinguine zu sehen.

Der Rest des tiefen Südens wird nur von einigen wenigen ausgewählten Kreuzfahrten angefahren und ist von den Eisverhältnissen abhängig. Engere Passagen können aufgrund von Eisbildung unpassierbar sein, was bedeutet, dass man auf dem offenen Meer, dem Südpolarmeer, umherfahren muss. Wenn Sie Glück haben, kommen Sie in den Genuss bemerkenswerter Eislandschaften, die Sie auf erfrischenden Zodiac- und Schiffskreuzfahrten hautnah erleben können, z. B. im Crystal Sound.

Wenn die Bedingungen stimmen, haben Sie vielleicht das Glück, den Polarkreis zu überqueren, an Land zu gehen und einige abgelegene historische Stätten zu besuchen und sich selbst als echten Antarktisforscher zu bezeichnen.

Antarctic Peninsula
Before and After Antarctic Peninsula
South Georgia

Cuverville Island

Georges Point, Insel Rongé

Neko Harbour

Port Charcot, Booth Island

Goudier Island

Danco Island, Errera Channel

Damoy Point

Jougla Point

Astrolabe Island

Orne Harbour

D’Hainaut & Trinity Island

Orne Islands

Portal Point

Der nordwestliche Teil der Antarktischen Halbinsel wird am häufigsten von Expeditionskreuzfahrten besucht und beherbergt viele der beliebtesten Anlandestellen. Die Gerlache-Straße ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit den schneebedeckten Bergen, die wie mit Puderzucker überzogen sind, und den zahlreichen Gletschern, die ins Meer hinabstürzen.

Da die Halbinsel der nördlichste Teil des gesamten Kontinents ist, herrschen hier die mildesten antarktischen Bedingungen: Im Winter liegen die Temperaturen bei durchschnittlich -20 Grad Celsius! Im Sommer erwärmt es sich auf durchschnittlich knapp über dem Gefrierpunkt. Große Teile dieses Teils der Halbinsel sind in der Vorsaison eisfrei und stellen wichtige Brut- und Nahrungsgebiete für viele bekannte antarktische Tierarten dar.

Hier begannen viele der historischen Antarktis-Expeditionen, und hier wurden die ersten Militär- und Wissenschaftsstützpunkte errichtet, von denen Sie einige besichtigen können, wenn es die Bedingungen erlauben. Diese bemerkenswerten Artefakte wurden als Zeitkapseln hinterlassen, deren Inhalt dank des trockenen und kalten Klimas noch sehr gut erhalten sind.

Business Flight to King George Island
King George Island
King George Island

Während wir uns der Frei-Basis auf King George Island nähern, ist es an der Zeit, sich von der Antarktis und unserem unglaublichen Abenteuer zu verabschieden, bevor wir unseren Flug (ca. 1 Stunde und 45 Minuten) nach Punta Arenas, Chile, antreten. Nach der Ankunft am Flughafen Punta Arenas werden Sie zu unserem Gruppenhotel gebracht.

Unterkunft: Hotel Cabo de Hornos

Punta Arenas Chile
Quark Expeditions - Antarctica
Quark Expeditions - Antarctica

After breakfast, bid a fond farewell to your fellow passengers as we all continue our onward journeys, hopefully with a newfound sense of the immense power of nature. A transfer to the airport is included in your voyage fare. (Breakfast included).

Note: It is your responsibility to check if your government requires you to have a COVID test prior to boarding an international flight to return to your country of residence. If this applies to you, then you may be required to book additional nights after the voyage. Please speak with your travel agent or with an Aurora Expeditions consultant at least four weeks prior to departure if you need assistance booking additional post-voyage arrangements.

Termine & Preise

Von

Bis

Informationen

Verfügbarkeit

Preis

16

Jan

2025

28

Jan

2025

Ausgebucht

Ab

16.214 EUR

16

Jan

2025

28

Jan

2025

Ausgebucht

Ab

16.214 EUR

23

Feb

2025

7

Mär

2025

Buchbar

Ab

14.879 EUR

17.110 EUR

23

Feb

2025

7

Mär

2025

Buchbar

Ab

14.879 EUR

17.110 EUR

16

Dez

2025

28

Dez

2025

Buchbar

Ab

14.095 EUR

16.209 EUR

16

Dez

2025

28

Dez

2025

Buchbar

Ab

14.095 EUR

16.209 EUR

21

Feb

2026

5

Mär

2026

Buchbar

Ab

13.118 EUR

15.742 EUR

21

Feb

2026

5

Mär

2026

Buchbar

Ab

13.118 EUR

15.742 EUR

Wunschdaten nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns

Informationen

Einzelkabinenzuschlag

Bei der Online-Buchung können Sie die Option „Upgrade zur Einzelbelegung“ wählen. Damit haben Sie gegen einen Aufpreis die ganze Kabine für sich allein. Wenn Sie diese Option nicht wählen, kann es sein, dass ein anderer Reisender des gleichen Geschlechts mit Ihnen in der gleichen Kabine untergebracht wird.

Inklusive

Ankunftstransfer vom Flughafen zum Hotel in Punta Arenas an Tag 1

Zwei Hotelübernachtungen mit Frühstück in Punta Arenas (Tag 1 & 12)

Obligatorische Gesundheitsuntersuchung vor der Einschiffung und COVID-Test an Tag 2

Transfer vom Hotel zum Flughafen in Punta Arenas am Tag 2

Charterflug von Punta Arenas zur King George Insel (Tag 2 & 12)

Transfer zum Hotel in Punta Arenas am Tag 12

Transfer vom Hotel zum Flughafen am Tag 13

Unterbringung an Bord während der Reise einschließlich täglichem Kabinenservice

Alle Mahlzeiten, Snacks, Tee und Kaffee während der Reise

Bier, Hauswein und alkoholfreie Getränke zum Abendessen

Kostenloses Wi-Fi an Bord

Alle Landausflüge und Zodiac-Fahrten

Lehrreiche Vorträge und Führungen durch das Expeditionsteam

Kostenloser Zugang zu unserem Expeditionsarzt und der medizinischen Klinik an Bord (Erstkonsultation)

Eine wasserdichte 3-in-1-Polarexpeditionsjacke

Kostenlose Benutzung von Gummistiefeln während der Reise

Umfassende Informationen vor der Abreise

Hafenzuschläge, Genehmigungen und Landegebühren

Nicht inklusive

Internationale Flüge oder Inlandsflüge nach oder innerhalb Südamerikas, sofern nicht anders angegeben

Transfers, die nicht im Reiseplan erwähnt sind

Flughafengebühren bei Ankunft oder Abreise

Pass-, Visa-, Gegenseitigkeits- und Impfgebühren

Reiseversicherungs- oder Notfallevakuierungsgebühren

Hotels und Mahlzeiten, die nicht im Reiseplan enthalten sind

Optionale Ausflüge, die nicht im Reiseplan enthalten sind

Zuschläge für optionale Aktivitäten

Alle persönlichen Gegenstände, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: alkoholische Getränke und Erfrischungsgetränke (außerhalb des Abendessens), Wäscheservice, persönliche Kleidung, medizinische Ausgaben, Telefongebühren

Bewertungen

Rashidah A

Greg Mortimer Antarctica and Arctic Cruises

Premium

Es war in der Tat eine ausgezeichnete Reise und sehr gut organisiert. Von dem Moment an, als Frau Natalya Getman mit mir Kontakt aufnahm, bis ich das Schiff für die Kreuzfahrt verließ, hatte ich das Gefühl, dass ein 5-Sterne-Service für mich bereitgestellt wurde. Sie half mir bei allen Formalitäten und beantwortete alle meine Fragen; freundlich und professionell. Die Ocean Explorer ist ein Reiseziel ganz für sich allein. Das unglaubliche Abenteuer zum Nordpol auf einem erstaunlich starken Eisbrecher war natürlich ein einmaliges Erlebnis. Zu sehen, wie das Schiff durch das Eis schneidet, war wirklich erstaunlich. Der Anblick von 8 schönen Eisbären, mehreren Gruppen von Walrossen und Tausenden von Trottellummen auf der Expedition war einfach fantastisch. Bei verschiedenen Zodiacfahrten konnte ich auch die wunderschönen Eisberge und das Kalben der Gletscher beobachten, eine Erfahrung fürs Leben. Natürlich war das Personal außergewöhnlich und wertschöpfend, kenntnisreich und hilfsbereit. Es war wirklich eine atemberaubende Reise und absolut empfehlenswert.

Rashidah A

Greg Mortimer Antarctica and Arctic Cruises

Premium

Ce fut un excellent voyage, très bien organisé. Depuis le moment où Mme Natalya Getman m'a contacté jusqu'à ce que je quitte le navire pour la croisière, j'ai eu l'impression qu'un service 5 étoiles m'avait été fourni. Elle m'a aidée pour toutes les formalités administratives et a répondu à toutes mes questions ; elle était amicale et professionnelle. L'Ocean Explorer est une destination à part entière. L'incroyable aventure jusqu'au pôle Nord à bord d'un brise-glace incroyablement puissant a bien sûr été une expérience unique. Regarder le navire se frayer un chemin à travers la glace était vraiment stupéfiant. L'observation de 8 adorables ours polaires, de plusieurs groupes de morses et de milliers de guillemots au cours de l'expédition était tout simplement impressionnante. Les diverses explorations en zodiac m'ont également permis d'assister au vêlage de magnifiques icebergs et glaciers. Bien entendu, le personnel a été exceptionnel et a apporté une valeur ajoutée ; il était bien informé et serviable. C'était vraiment un voyage époustouflant et je le recommande vivement.

Rashidah A

Greg Mortimer Antarctica and Arctic Cruises

Premium

It was an excellent trip indeed and very well organized. From the moment Ms Natalya Getman contacted me until I left the ship for the cruise, I felt a 5-star service had been provided for me. She helped me with all the paperwork and answered all my queries; friendly and professional. The Ocean Explorer is a destination all on its own. The incredible adventure to the North Pole on an amazingly powerful icebreaker was of course a once in a lifetime experience. Watching the ship cutting through the ice was truly amazing. Witnessing 8 lovely polar bears, several groups of walruses, and thousands of guillemots on the expedition were just awesome. Various zodiac explorations also provided me with a lifetime experience of witnessing the beautiful icebergs and glaciers' calving. Of course, the staff was exceptional and value-added; knowledgeable, and helpful. It was truly a stunning trip and fully recommended.

FAQs

Wenn es um Reisen in die Antarktis geht, ist eine der ersten Fragen, die oft gestellt wird, "Kann ich in die Antarktis fliegen?". Die Antwort lautet: Ja, das können Sie. Die meisten Reisen beginnen in Patagonien (Ushuaia und Punta Arenas) und überqueren die Drake-Passage per Schiff, aber es gibt auch Reisen, die Flugzeuge benutzen, um diese berüchtigte Meerespassage zu überqueren. Hier sind die Vor- und Nachteile für jede Methode:

Flug in die Antarktis:

  • Vorteile: Der Flug in die Antarktis ist die schnellste Möglichkeit, den Kontinent zu erreichen. Es bietet Bequemlichkeit und ist oft die erste Wahl für diejenigen, die nur wenig Zeit haben.

  • Nachteile: Es gibt nur wenige kommerzielle Flüge in die Antarktis, und diese sind hauptsächlich für Forschungs- und Expeditionszwecke reserviert. Der Zugang für Touristen ist begrenzt, und es kann teuer werden. Da nicht viele Reisen Flüge beinhalten, schränken Sie Ihre Auswahl stark ein, wenn Sie sich nur für solche Reisen entscheiden.

Durchquerung der Drake-Passage per Schiff:

  • Vorteile: Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Drake-Passage mit dem Schiff zu durchqueren, begeben Sie sich auf ein unglaubliches Abenteuer. Diese Reise ist nicht nur ein Transportmittel, sie ist eine Expedition an sich. Die Überfahrt dauert 1,5 bis 2 Tage, die mit wissenschaftlichen Vorträgen gefüllt sind, die Sie auf das Erlebnis vorbereiten. Sie werden Zeuge einer vielfältigen Tierwelt, darunter Pinguine und Wale, während Ihre Vorfreude steigt. Für uns ist die Überfahrt die Quintessenz eines echten Antarktisforschers.

  • Nachteile: Die Überquerung der Drake-Passage dauert einige Zeit, und die See kann rau sein. Es ist nicht die schnellste Art, den Kontinent zu erreichen, und Sie müssen mehr Zeit für Ihre Expedition einplanen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie für Ihre Reise in die Antarktis diese beiden Möglichkeiten haben. Das Flugzeug bietet Effizienz und einen direkten Zugang, perfekt für bestimmte Zwecke. Die Durchquerung der Drake-Passage mit dem Schiff bietet ein unvergleichliches Abenteuer und eine Verbindung mit der einzigartigen Umwelt der Antarktis. Überlegen Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist, und Sie werden die Antarktis-Reise finden, die Ihren Zielen und Ihrem Entdeckergeist entspricht.

Alle Kreuzfahrten in den Polarregionen verlaufen nach mehr oder weniger festen Routen. Wir sagen "mehr oder weniger", weil die Tierwelt (Zucht, Saisonalität) und das Wetter immer eine wichtige Rolle bei der Routenplanung spielen. Die meisten Kreuzfahrten bieten eine Reihe von Land- und Wasseraktivitäten an, die Sie an verschiedenen Punkten Ihrer Kreuzfahrt genießen können, z. B.:

  • Landausflüge (einschließlich Wanderwege, Besucherzentren, Zeit zum Entspannen an Stränden, Tierbeobachtungen usw.)
  • Vogelbeobachtung
  • Schnorcheln (vom Schiff oder von Stränden aus)
  • Schlauchbootfahrten
  • Kajakfahren
  • Tauchen (auf Schiffen mit Tauchrouten)
  • Naturkundliche Vorträge. Diese finden in der Regel jeden Abend statt - auf den größeren Schiffen auch mit Hilfe von Projektoren, Mikroskopen etc.

Alle Schiffe haben englischsprachige, wissenschaftlich ausgebildete Guides an Bord. Sie führen Sie auf Ihren Exkursionen und ermöglichen Ihnen, so viel wie möglich über die einzigartige Tierwelt und die Lebensräume der Polarregionen zu erfahren.

Die Wahl des richtigen Schiffes für eine Kreuzfahrt in die Antarktis oder Arktis scheint schwierig zu sein, aber das muss es nicht. Unsere Flotte besteht aus über 30 Schiffen, und wir sind sicher, dass auch für Sie das perfekte Schiff dabei ist. Bitte befolgen Sie diese einfachen Schritte, und Sie werden Ihr ideales Schiff finden:

  • Bestimmen Sie Ihr Budget und den gewünschten Komfort: Sind Sie auf der Suche nach einem luxuriösen oder einem preisgünstigen Angebot? Auf unserer Website können Sie die Preisspanne festlegen.
  • Berücksichtigen Sie die Schiffsgröße: Große Schiffe bieten mehr Annehmlichkeiten und Einrichtungen, aber sie können auch überfüllt und unpersönlich wirken. Kleinere Schiffe bieten ein persönlicheres Erlebnis, verfügen aber möglicherweise nicht über so viele Annehmlichkeiten.
  • Schauen Sie sich die Kabinen an: Obwohl Sie wahrscheinlich nicht viel Zeit in Ihrer Kabine verbringen werden, sollten Sie sich die Fotos ansehen und die Beschreibungen lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit der gewählten Kabine zufrieden sind.
  • Berücksichtigen Sie die Aktivitäten an Bord: Interessieren Sie sich für Kajakfahren, Camping, Tauchen oder einen Fotografie-Workshop? Oder möchten Sie vielleicht an einem Citizen-Science-Programm teilnehmen? Diese Aktivitäten können Ihr Gesamterlebnis bereichern. Sehen Sie, was unsere Schiffe zu bieten haben.
  • Lesen Sie Kundenbewertungen: Informieren Sie sich über die Erfahrungen anderer Reisender, indem Sie Bewertungen lesen.
  • Fragen Sie Ihren Polar-Spezialisten: Wenden Sie sich an Ihren Polar Spezialisten. Er teilt gerne sein Wissen mit Ihnen und ist immer bereit, Ihnen zu helfen.

Darüber hinaus: Wir arbeiten mit verantwortungsvollen Partnern zusammen, die ihren Passagieren ein tolles Erlebnis bieten. Alle unsere Anbieter setzen sich für Nachhaltigkeit und den Erhalt der Schönheit der Polarregionen ein. Sie müssen sich keine Gedanken über die Auswirkungen Ihrer Kreuzfahrt machen, denn wir haben uns bereits darum gekümmert.

Eine Expeditionskreuzfahrt in die Antarktis oder Arktis ist eine große Sache! Die meisten Menschen planen diese Art von Reise mindestens 8 Monate im Voraus. Das heißt, je früher Sie buchen, desto größer ist die Chance, dass Sie Ihre bevorzugten Kabinen reservieren können. Frühbucherrabatte sind ebenfalls sehr beliebt und eine gute Möglichkeit, 10-30 % Rabatt auf Ihre Kreuzfahrt zu erhalten.

Die meisten Expeditionskreuzfahrten bieten optionale Aktivitäten wie Camping und Kajakfahren an, aber die Plätze sind begrenzt. Auf einer Kreuzfahrt mit 120 Passagieren können nur 10-15 Plätze für Kajakfahrten zur Verfügung stehen. Diese werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" reserviert. Je früher Sie buchen, desto größer ist Ihre Chance, einen Platz zu ergattern.

Auch wenn es Last-Minute-Angebote gibt, sollten Sie bedenken, dass die Preise der Fluggesellschaften viel höher sind, wenn Sie sie in letzter Minute buchen. Sie sparen vielleicht ein paar Hundert Euro bei Ihrer Kreuzfahrt, aber Sie zahlen am Ende möglicherweise am meisten für die Flugkosten.

Wir lieben es, Menschen dabei zu helfen, ihren Traumurlaub in der Arktis und Antarktis zu finden. Egal, ob Sie uns anrufen, uns per E-Mail kontaktieren oder unser Anfrageformular auf der Website verwenden, einer unserer Polarreise-Experten wird Ihnen gerne alle Fragen beantworten, Schiffe und Reiserouten empfehlen und Sie durch den gesamten Prozess begleiten!

Schritt 1: Finden Sie Ihre perfekte Reise. Wenn Sie bereits nach Polar-Kreuzfahrten gesucht haben, werden Sie schnell feststellen, dass die schiere Menge der Optionen ziemlich überwältigend sein kann. Um Ihnen die Navigation durch die unzähligen Abfahrten und Routen zu erleichtern, die unsere Flotte anbietet, haben wir eine großartige Filterseite für Antarktis- und Arktis-Expeditionskreuzfahrten zusammengestellt. Auf dieser Seite können Sie alle Reisen nach Preis, Datum, Schiffskategorie und sogar nach den von Ihnen gewünschten Reisezielen filtern. Wir aktualisieren alle Daten, Preise und Verfügbarkeiten täglich und sind stolz darauf, die zweifellos vollständigste Informationssammlung der Welt zu bieten.

Schritt 2: Sie haben etwas gefunden, das Ihnen gefällt? Wir halten Ihre Plätze für Sie frei! Wenn Sie eine Kreuzfahrt gefunden haben, die Ihnen gefällt, können Sie sich entweder direkt bei uns erkundigen oder eine unverbindliche Buchung online vornehmen. Wir setzen uns dann mit den Reedereien in Verbindung, um Ihre Plätze für eine begrenzte Zeit kostenlos zu reservieren. Sobald wir Ihren Block mit dem Schiff bestätigt haben, senden wir Ihnen eine schriftliche Buchungsbestätigung und eine Rechnung mit allen Zahlungsdetails. In der Regel können wir unbezahlte Reservierungen bis zu 1 Woche* zurückhalten. So haben wir Zeit, alle noch offenen Fragen zu klären, und es wird sichergestellt, dass keine anderen Passagiere Ihre Plätze buchen können, während wir unser Gespräch fortsetzen.

Schritt 3: Bestätigen Sie Ihre Buchung. Um Ihre Buchung zu bestätigen, bitten wir Sie um eine Anzahlung. Sie können per Banküberweisung oder Kreditkarte bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Plätze nur für eine begrenzte Zeit vorhalten können. Wenn wir Ihre Zahlung nach dieser Zeit nicht erhalten, können wir nicht mehr garantieren, dass die Plätze verfügbar sind oder dass der Preis nicht erhöht wird. Um Enttäuschungen zu vermeiden, stornieren wir Ihre Reservierung automatisch, wenn wir Ihre Anzahlung nicht bis zu dem auf Ihrer Reservierung angegebenen Termin erhalten.

Schritt 4: Buchungsbestätigung und Zahlung. Sobald wir Ihre Anzahlung und das ausgefüllte Formular mit den Passagierdaten erhalten haben, senden wir Ihnen gerne Ihre Buchungsbestätigung und eine aktualisierte Rechnung zusammen mit Ihrem Reiseplan, wichtigen Informationen und weiteren tollen Tipps für Ihre Kreuzfahrt.

Schritt 5: Abschlusszahlung. In Ihrer ersten Rechnung legen wir ein Abschlusszahlungsdatum fest, bis zu dem Sie uns den Restbetrag Ihrer Reise zahlen müssen. Sobald wir Ihre Abschlusszahlung erhalten haben, senden wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen und den Voucher zu. Wenn Ihre Reise näher rückt, stellen wir sicher, dass Sie alle notwendigen Informationen erhalten, damit Sie sich bestens vorbereitet und stressfrei fühlen.

*Bei Last-Minute-Buchungen kann es sein, dass wir Ihre Plätze nicht so lange halten können. Wir verlangen außerdem die vollständige Bezahlung Ihrer Reise bei der Buchung.

Eine Polarexpedition ist eine der einzigartigsten Reiseerfahrungen, die man je machen kann. Die isolierte Lage bringt einzigartige Anforderungen an Gesundheit und Sicherheit mit sich. Abgesehen davon, dass Sie einigermaßen fit sein sollten, müssen Sie Folgendes über Versicherungen für Ihre Reise wissen:

  • Pflichtversicherung für alle Polartrips: Medizinische Evakuierungs- und Repatriierungsversicherung: Polare Regionen sind abgelegen und können im Falle eines medizinischen Notfalls schwer zugänglich sein. Aus diesem Grund bestehen alle Polarreiseveranstalter darauf, dass Sie eine Reiseversicherung abschließen, die im Notfall eine medizinische Evakuierung und einen Rücktransport abdeckt. Ohne diesen Versicherungsschutz verweigern die Reiseveranstalter Ihnen die Beförderung. Achten Sie bei der Suche nach einem geeigneten Versicherungsanbieter auf eine Antarktis-spezifische Deckung mit einer Mindestdeckungssumme von 1 Million USD für die Evakuierung und die Übernahme der medizinischen Kosten. In der Arktis schreiben die meisten Reiseveranstalter eine Mindestdeckung von 200.000 USD für Evakuierung oder Rückführung vor. Wenn Sie in der EU ansässig sind, erkundigen Sie sich bitte nach den Versicherungspaketen unseres Partners HanseMerkur indem Sie hier klicken. Wenn Sie nicht in der EU ansässig sind, müssen wir Sie bitten, eine Versicherung zu Ihren eigenen Bedingungen abzuschließen. Unsere Kunden haben gute Erfahrungen mit World Nomads Rescue und Allianz Care als Versicherer gemacht, beide bieten solche Pakete an, die Polarexpeditionskreuzfahrten abdecken.
  • Nicht obligatorisch, aber empfohlen: Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Polarexpeditionskreuzfahrten können recht teuer sein. Eine Reiseversicherung kann Ihre Investition schützen, indem sie die Kosten übernimmt, wenn Sie Ihre Reise aufgrund unvorhergesehener Umstände wie Krankheit, familiärer Notfälle oder anderer abgedeckter Gründe stornieren oder unterbrechen müssen.
  • Nicht obligatorisch und optional: Versicherungsschutz für Ausrüstung und Ausrüstung. Polarexpeditionen erfordern oft spezielle Kleidung und Ausrüstung. Einige Versicherungspolicen bieten Versicherungsschutz für verlorene, gestohlene oder beschädigte Ausrüstung.

Bitte beachten Sie, dass sich die Policen im Laufe der Zeit und von Schiff zu Schiff ändern. Es ist daher wichtig, dass Sie sowohl die Buchungsunterlagen, die wir Ihnen bei der Buchung Ihrer Expedition zusenden, als auch Ihre Versicherungspolice sorgfältig prüfen. Bei einigen Schiffen ist eine Versicherung bereits inbegriffen, während andere Betreiber spezielle Versicherungsanforderungen stellen. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu prüfen, ob die Versicherung, die Sie abschließen, wirklich alles abdeckt, was Sie für Ihre Reise benötigen.

Jenseits des Polarkreises

5,0

(20)

Premium

Ab

13.118 EUR




2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Polar Specialist