polartours header c

Plancius Antarktis- und Arktis-Kreuzfahrten

Ein perfektes Expeditionskreuzfahrtschiff für Entdeckungen und Abenteuer

Eine Polar-Kreuzfahrt an Bord der Plancius

11 Bewertungen

Classic

Was wir an der Plancius lieben

Die "Basecamp"-Expeditionen an Bord der Plancius bieten eine Reihe von kostenlosen fakultativen Aktivitäten, die im Kreuzfahrtpaket enthalten sind.

Kinder ab einem Alter von 3 Jahren sind an Bord willkommen.

Plancius deck plan

M/v "Plancius" wurde 1976 als ozeanographisches Forschungsschiff für die Königliche Niederländische Marine gebaut und erhielt den Namen "Hr. Ms. Tydeman". Das Schiff fuhr bis Juni 2004 für die niederländische Marine und wurde schließlich von Oceanwide Expeditions gekauft. Das Schiff wurde 2009 komplett zu einem Passagierschiff umgebaut und entspricht den neuesten SOLAS-Vorschriften (Safety Of Life At Sea). M/v "Plancius" ist von Lloyd's Register klassifiziert und fährt unter niederländischer Flagge.

M/v "Plancius" bietet Platz für 108 Passagiere mit eigener Toilette und Dusche in 4 Vierfach-Bullaugen-Kabinen, 2 Dreifach-Bullaugen-Kabinen, 9 Zweifach-Bullaugen-Kabinen, 25 Zweifach-Kabinen mit Fenster und 2 Zweifach-Deluxe-Kabinen, alle (ca. 12,5 Quadratmeter) und 10 Zweifach-Superior-Kabinen (ca. 21 Quadratmeter). Alle Kabinen verfügen über untere Betten (ein Queensize-Bett in den Superior-Kabinen und zwei Einzelbetten in den Zweibett-Kabinen), mit Ausnahme der 4 Vierbett-Kabinen (für 4 Personen in 2x oberen und unteren Betten) und 2 Dreibett-Kabinen (1 Etagenbett plus 1 unteres Bett).

Bitte beachten Sie, dass eine kleine Anzahl von Kabinen aufgrund der Konstruktionsanforderungen des Schiffes eine teilweise versperrte Sicht haben kann. Die beste Aussicht hat man immer auf dem Außendeck oder der Brücke. Das Schiff verfügt über ein Restaurant/Vortragsraum auf Deck 3 und eine geräumige Beobachtungslounge (mit Bar) auf Deck 5 mit großen Fenstern, die einen vollständigen Panoramablick bieten. Die M/v "Plancius" verfügt über große, offene Decksflächen (mit vollständiger Begehbarkeit auf Deck 4), die hervorragende Möglichkeiten bieten, die Landschaft und die Tierwelt zu genießen. Sie ist außerdem mit 10 Mark V Zodiacs ausgestattet, einschließlich 40 PS 4-Takt-Außenbordmotoren und 2 Gangways auf der Steuerbordseite, die einen schnellen Zodiac-Einsatz garantieren. Die M/v "Plancius" ist komfortabel und hübsch eingerichtet, aber kein Luxusschiff. Unsere Reisen in die arktischen und antarktischen Regionen sind in erster Linie von einem erkundenden Bildungsreiseprogramm geprägt, bei dem wir so viel Zeit wie möglich an Land verbringen. Die Plancius entspricht voll und ganz unseren Ansprüchen, um dies zu erreichen. Das Schiff ist mit einem dieselelektrischen Antriebssystem ausgestattet, das den Lärm und die Vibrationen des Schiffes erheblich reduziert. Die 3 Dieselmotoren erzeugen jeweils 1.230 PS, wodurch das Schiff eine Geschwindigkeit von 10 - 12 Knoten erreicht. Das Schiff ist eisverstärkt und wurde speziell für ozeanographische Fahrten gebaut. M/v "Plancius" ist mit einer internationalen Besatzung von 37 Personen (18 Nautiker und 19 Hotelangestellte), 8 Expeditionsmitarbeitern (1 Expeditionsleiter, 1 stellvertretender Expeditionsleiter und 6 Guides/Lektoren) und 1 Arzt besetzt.

Annehmlichkeiten an Bord der Plancius

bar

Bar

theater

Lecture Theater

binoculars

Beobachtungsdeck

zodiac fleet

Zodiac Fleet

lounge

Beobachtungs-Lounge

doctor's suitcase

Medizinische Dienstleistungen

library

Library

helicopter

Helicopter Landings

Die Nachhaltigkeits-Philosophie der Plancius

Zu unseren Nachhaltigkeitszielen gehören vor allem die aktive Verringerung der Auswirkungen und Emissionen unserer Schiffe, Investitionen in neue Technologien und die kontinuierliche Verbesserung unserer vorhandenen Ressourcen. Wir haben auch einen neuen emissionsarmen Motor in unser Veteranenschiff Ortelius eingebaut. Dieser Motor entspricht allen aktuellen Umweltvorschriften. Eine weitere wichtige Verpflichtung zur Nachhaltigkeit ist die Verwendung von schwefelarmem Marinegasöl (LSMGO), das einen Schwefelgehalt von weniger als 0,1 Prozent aufweist. Wir begrenzen die Abfallproduktion an Bord, indem wir so oft wie möglich recyceln und Einwegplastik verbieten. Auf diesem Schiff werden keine Strohhalme, Plastikbecher oder einzeln verpackte Butter, Joghurt und Marmelade verwendet. Das Schiff verfügt über eine Wasseraufbereitungsanlage und ein Entsalzungssystem, das mit Umkehrosmose arbeitet, so dass wir an Bord keine Wasserflaschen aus Plastik mehr verwenden. Stattdessen erhalten die Gäste eine wiederverwendbare Wasserflasche, die sie auf dem Schiff wieder auffüllen können. Die Badezimmer sind mit biologisch abbaubarem Shampoo und Seife in recycelten Verpackungen ausgestattet, was die Verwendung von Plastik weiter einschränkt.

Kabinen-Kategorien an Bord der Plancius

Zweibett-Deluxe-Kabine

Typ:

Twins

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Zweibett Porthole Kabine

Typ:

Twins

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Superior Cabin

Typ:

Matrimonial

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Dreibett-Bullaugen-Kabine

Typ:

Triple

Max. Belegung:

3

Mehr zu dieser Kabine

Zweibett Fenster-Kabine

Typ:

Twins

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Quadruple Porthole Cabin

Typ:

Quadrupel

Max. Belegung:

4

Mehr zu dieser Kabine

Technische Details der Plancius

Kategorie
Classic
Typ
Kleines Schiff
Klasse
Ice Class 1A
Länge
89 m
Besatzungsmitglieder
47
Bruttotonnage
3211 tons
Reisegeschwindigkeit
10.5 knots
Strahl
Entwurf
5 m
Kapazität
108
Baujahr
1976

Reisen an Bord der Plancius

Bewertungen von Plancius

Meghal Lotia

Plancius Antarctic and Arctic Cruises

Classic

To talk about the cruise, it was an amazing experience! The services by Oceanwide were managed very efficiently despite the covid outbreak during the tour. I am a vegetarian so I was surprised that they had plenty of meal options for me and the kitchen staff made great efforts. The tour guides were very knowledgeable and friendly. We would often sit down in the evening after our dinner and chat about our personal lives and passions. It felt more like being friends with them than the conventional tourist-guide relation. I am glad that I made it to this trip. It has been a very memorable experience with the activities that we did and friends I made. I would rate Oceanwide very highly for all their efforts! I would love to go on another trip with Oceanwide, maybe to the Arctic this time.

Isabel Good

Plancius Antarctic and Arctic Cruises

Classic

I have wanted to go to Antarctica for some time, especially after going to Churchill, Canada. It is truly amazing to see such color variation in a mostly monochromatic environment.! The food on board was excellent. All of the staff were friendly and helpful. Penguins were just too cute! Probably the highlight was the Orcas that followed our ship and put on quite a display for us. Lectures were entertaining and surprisingly, it wasn't as cold as I had feared. I brought way too much stuff ! A very nice touch to have a log sent out from the ship and crew. (Copied from Oceanwide Expeditions)

Susie Storey

Plancius Antarctic and Arctic Cruises

Classic

A truly unique and memorable Artic experience on M/V Plancius with a group from Heatherlea and BBC Wildlife. We enjoyed the company and expertise of Nick Baker from BBC Wildlife and were accompanied by the knowledgable guides from Heatherlee. The excellent crew who took great care of us both in the cabin and the restaurant, superb food and nothing was too much trouble!. The Expedition team worked tirelessly 24/7 to find us those all important sightings of polar bear, walrus, seals, reindeer and whales!.bird life was in abundance and some exceptional sightings included ivory gull, great skuas, snow bunting and ptarmigan together with the numerous auks and the inevitable fulmars around the ship. The trips ashore in the zodiaks were well planned and executed, giving us outstanding views of the landscape together with polar bear and arctic fox footprints seen frequently. Every evening we gathered to review the days events and hear interesting talks from our experienced guides. Also I met some very interesting and highly amusing friends so sincere thanks to everyone at Oceanwide, Heatherlea and BBC Wildlife for making this Artic trip such a memorable, once in a lifetime experience. (Copied from Oceanwide Expeditions)

Holly Snell

Plancius Antarctic and Arctic Cruises

Classic

We had dreamt about our Antarctica trip for so long and when we finally embarked on our expedition Oceanwide exceeded all our expectations. From the moment we stepped onto the ship we felt a warm, welcoming and friendly vibe from every crew and staff member that lasted throughout the entire trip. We chose the Plancius as we wanted to be part of a smaller group with around 100 passengers, the ship itself is well looked after, sparkling clean and all the equipment we were given to use was high quality and well maintained. The food was delicious, a good variety was available and we loved the home baked bread and afternoon cakes that were a treat to come back too after an expedition in the cold! The on shore landings and zodiac tours we did were interesting and varied, and though the weather was mixed, the expedition crew were efficient in changing plans and coming up with an activity for us to do at the last minute, which was very impressive. Daily talks were given helping us to understand more about Antarctica and the chance to try kayaking and camping was a highlight which made the trip feel like a real adventure, giving a unique view of Antarctica which we will remember forever!

Les Howarth

Plancius Antarctic and Arctic Cruises

Classic

My trip to Antarctica on board m/v Plancius by far exceeded my expectations. We were fortunate enough to have exceptional weather,.allowing us to make the most of the continuous activities. With 2 shore excursions and 2 Zodiac tours, amongst the icebergs, whales, penguins and seals each day, coupled with daily kayaking and a night camping, you would think there’d be no time for anything else. However there was. In the evenings and during the transit across the Drake Passage and back, there were presentations in the lounge, on history of Antarctica, the local wildlife, weather etc etc. These were conducted by scientists and other members of the staff with degrees in specific areas. The meals were of a high standard. The ship was quite comfortable. All staff were professional, courteous and very helpful. The kayaking guide was a real character and made each kayaking trip one to remember. This trip will will be embedded in my mind forever. (Copied from Oceanwide Expeditions)

Jim Rosenthal

Plancius Antarctic and Arctic Cruises

Classic

A really fabulous adventure to Antarctica, South Georgia Island, and the Falkland Islands aboard the Plancius. The boat is a perfect size for our 100 passenger voyage. The staff is very personable and helpful. Each day they give presentations about climate, geography, wildlife, a daily recap and plans for the next day. We had ample onshore excursion and zodiac tours of various islands and inlets in the Antarctic peninsula. After several days here, we moved on to South Georgia Island. This seems to be the Galapagos of the South Atlantic, with wildlife that is extremely approachable. The rugged mountainous terrain is breathtaking, and we all visited Grytviken to see the old whale processing station, the museum, and visit Shackleton's burial site. Our final stop on thje voyage was the Falkland Islands to visit the Magellanic penguins and the town of Stanley. All along the entire voyage there was so much to experience! (Copied from Oceanwide Expeditions)

Ähnliche Schiffe

Classic

Noorderlicht

Die schöne *Noorderlicht* wurde ursprünglich 1910 in Flensburg, Deutschland, als Dreimastschoner gebaut. Die meiste Zeit ihres Lebens diente sie als Feuerschiff in der Ostsee. Im Jahr 1991 kauften die jetzigen Eigner den Rumpf und rüsteten ihn nach den strengen Regeln des holländischen Schiffsregisters gründlich um. *Noorderlicht* ist nun ein gut ausbalancierter Zweimastschoner, der überall auf der Welt segeln kann und daher das perfekte Expeditionsschiff für die Erkundung kleiner Inseln ist. Ihre offenen Decks bieten auch unter Segeln eine hervorragende Aussicht. Die *Noorderlicht* bietet nur 20 Polarforschern in kleinen, aber komfortablen Doppelkabinen eine intime und exklusive Erfahrung. Alle Kabinen haben obere und untere Kojen, einen Stauraum und ein Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser. Die Gemeinschaftsduschen und -toiletten befinden sich auf dem gesamten Passagierdeck. Alle Kabinen haben eine kleine Luke in der Decke, die unterschiedlich groß ist, mit Ausnahme von Kabine 6, die ein kleines, verschlossenes Bullauge in der Decke, aber Lüftungsschlitze in der Tür hat. Gelegentlich - und je nach Wetterlage - öffnet die Besatzung alle Luken, wenn die Passagiere an Land sind, um das gesamte Unterdeck mit frischer Luft zu belüften. Ihre qualifizierten Kapitäne verfügen über eine große Erfahrung mit den Polarmeeren. Zusammen mit dem Rest der Besatzung werden sie alles tun, um Ihnen eine wunderbare und unvergessliche Reise zu ermöglichen. Flexibilität ist das A und O bei Expeditionskreuzfahrten, und Ihre Crew kann und wird die Reiseroute ändern, um sie den Bedingungen anzupassen und Ihnen die bestmögliche Chance zu geben, die intensivsten Tier- und Naturerlebnisse in der Arktis und Antarktis zu erfahren. Die Bereitschaft, auf luxuriöse Einrichtungen zu verzichten, ist eine Grundvoraussetzung an Bord eines historischen Traditionsseglers - das ist *echte* Entdeckung! Die Routen von *Noorderlicht* sind so konzipiert, dass Sie möglichst viel an Land erleben können. Wenn es die Wetter-, See- und Eisverhältnisse zulassen, werden Sie jeden Tag einen Landausflug unternehmen. Diese dauern zwischen drei und sechs Stunden und führen durch unwegsames Gelände. Sie haben ausreichend Zeit, um die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die Geologie und die Geschichte der Menschen in jedem Gebiet zu erkunden.

Classic

Ushuaia

Willkommen an Bord der Ushuaia, einem charmanten Expeditionskreuzfahrtschiff, das für ein unvergessliches Abenteuer in der Antarktis gebaut wurde. Dieses intime Kreuzfahrtschiff bietet bequem Platz für 90 Passagiere. Die Ushuaia wurde ursprünglich für die US-amerikanische Behörde NOAA (National Oceanic & Atmospheric Administration) gebaut und ist ein Polarschiff der Klasse 1C, das speziell für Expeditionen konzipiert wurde. Dieses Kreuzfahrtschiff bietet viel Platz an Deck und eine einzigartige Politik der offenen Brücke, bei der die Offiziere der Ushuaia jeden Passagier ermutigen, den Navigationsbetrieb des Schiffes zu beobachten. Während Ihrer Ushuaia-Antarktis-Kreuzfahrt führt Sie ein spezialisiertes Team von internationalen Expeditionsleitern mit Wissen, Leidenschaft und großer Sorge um die Umwelt durch jeden Ausflug. Genießen Sie auf einer Ushuaia Antarktis-Kreuzfahrt die erstaunliche Tierwelt und die spektakuläre Landschaft. Die Ushaia-Kabinen sind komfortabel und geräumig und verfügen über reichlich Stauraum. Ihre freundliche Stewardess wird Ihre Kabine jeden Morgen nach Ihren Wünschen einrichten. Mit den Optionen Suite, Premier Twin und Standardkabinen ist die Ushuaia so gebaut, dass sie eine Reihe von Komfortstufen abdeckt. Die öffentlichen Bereiche der Ushuaia bieten einen großen Speisesaal mit Platz für alle 90 Passagiere, eine einladende Beobachtungslounge, einen Vortragssaal mit moderner Multimedia-Ausstattung, eine voll ausgestattete Bar und eine Bibliothek mit einer großen Auswahl an internationalen Titeln, wobei der Schwerpunkt auf Nachschlagewerken liegt, die für Ihre Antarktisreise unerlässlich sind. Eine Vielzahl von Spielen, darunter Karten- und Brettspiele, stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Um eine erlebnisreiche Kreuzfahrt an Bord der Ushuaia zu garantieren, wird Ihre Reise von einer Crew aus Expeditionsleitern, Assistenten, Zodiacfahrern und Dozenten geleitet. Diese handverlesenen, sachkundigen Besatzungsmitglieder werden Sie während der gesamten Dauer Ihrer Ushuaia-Antarktis-Expedition begleiten. Sie sind verantwortlich für die Leitung sicherer und spannender Landausflüge und halten interessante Vorträge über die unglaubliche Flora und Fauna der Antarktis. Das Ushuaia Expeditionsteam informiert Sie täglich während einer informellen Cocktailstunde über die Expedition des nächsten Tages. Die Ushuaia verfügt über eine ganze Flotte von Zodiacs, die bis zu 12 Passagiere aufnehmen können. So können Sie einige der einzigartigsten und sonst unzugänglichen Regionen der Antarktis erkunden. Machen Sie sich bereit für zahlreiche Tierbeobachtungen!


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Polar Specialist