polartours header c
Franz Joseph Land. Heiss island.

Insel Cheysa

Entdecken Sie die Geschichte der Insel Cheysa

Informationen über Insel Cheysa

Die Krenkel-Station wurde hier im Geophysikalischen Jahr 1957-58 eingerichtet und war die größte der Inselgruppe. Sie wurde im Jahr 2000 geschlossen, mit verfallenden Gebäuden, Wrackteilen, Überresten von Raketentrümmern und leckenden Treibstofftanks. Im Jahr 2005 wurde ein kleiner Stützpunkt wieder eingerichtet, und es gibt Pläne zur Wiederbelebung des Standorts.

Bilder von Insel Cheysa

Franz Joseph Land. Heiss island.

Highlights In der Nähe von Insel Cheysa

QuarkExpeditions_ Three Arctic Islands Northbound
Hooker-Insel

Dieser Stützpunkt wurde 1927 eingerichtet und war die wichtigste Forschungsbasis auf den Inseln, bevor 1957 die Krenkal-Station eröffnet wurde. Der Rusbini-Felsen auf der Insel ist eine wichtige Seevogelkolonie.

Aurora Expeditions Sylvia Earle South Georgia & Antarctic Odyssey
Kreuzfahrten mit Schiff und Zodiac

Aufgrund der unzähligen Inseln und Kanäle und des Eises muss man flexibel entscheiden, wo man hin will, hat aber die Chance, viele Wildtiere zu sehen, darunter auch Arten wie den Grönlandwal, die in den Gewässern Spitzbergens nur selten vorkommen.

Unsere Reisen nach Insel Cheysa


2024 Polartours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Polar Specialist

Ihr Ansprechpartner

Bruna

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Polar Specialist